Panorama Jetzt drohen ihr 10 Jahre Haft: 17-Jährige ersticht Freundin wegen dreckiger Hose

07:25  10 august  2018
07:25  10 august  2018 Quelle:   berliner-kurier.de

Ein Jahr nach Mord an Journalistin: U-Boot-Mörder Madsen im Gefängnis überfallen

  Ein Jahr nach Mord an Journalistin: U-Boot-Mörder Madsen im Gefängnis überfallen Ein Jahr nach Mord an Journalistin: U-Boot-Mörder Madsen im Gefängnis überfallenDas könnte Sie auch interessieren:

18- Jähriger ersticht 17 - jährige Freundin Nach den tödlichen Stichen auf eine 17 - Jährige in Flensburg könnten auf das Jugendamt der Stadt unangenehme Fragen zukommen. Das Opfer und der mutmaßliche Täter, ein 18 Jahre alter Asylbewerber aus Afghanistan

Воспроизвести. Микс – RTL 16- Jähriger ersticht seine 15- jährige FreundinYouTube. Frau findet durch 10 Euro Schein heraus dass Ihr Mann fremdgeht! Abschied von unserem Sonnenschein Justin Marco - Продолжительность: 4: 17 TheJessybaby14 414 726 просмотров.

Dortmund_Messerattacke_Prozess: Der Tatort: Das Parkdeck war der Treffpunkt von Jugendlichen. © Bernd Thissen/dpa Der Tatort: Das Parkdeck war der Treffpunkt von Jugendlichen.

Es war an einem Freitagabend im Februar: Eine Gruppe Jugendlicher traf sich auf einem Parkdeck im Dortmunder Stadtteil Hörde. Es war ihr üblicher Treffpunkt. Wie so oft gab es auch an diesem Abend Streit, doch diesmal endete er tödlich. Seit Donnerstag steht eine 17-Jährige wegen Totschlags vor dem Dortmunder Landgericht.

Das könnte Sie auch interessieren:Zwei Schwerverletzte nach Schlägerei zwischen Familien

Das Mädchen hatte die Hose der Angeklagten schmutzig gemacht

Die Angeklagte hatte sich mit einem 15-jährigen Mädchen gestritten. Die Auseinandersetzung eskalierte, dann sei es handgreiflich geworden. Der Grund für den Streit war damals offenbar nur eine Banalität. Das Opfer habe angeblich die Hose der damals 16-jährigen Täterin dreckig gemacht.

Vermögen ergaunert: Jetset-Mönch zu 114 Jahren Haft verurteilt

  Vermögen ergaunert: Jetset-Mönch zu 114 Jahren Haft verurteilt Vermögen ergaunert: Jetset-Mönch zu 114 Jahren Haft verurteilt .Das könnte Sie auch interessieren:Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel LombokAbsitzen wird er weit weniger. Die thailändische Rechtssprechung sieht Haftstrafen von maximal 20 Jahren vor. Sein - mittlerweile beschlagnahmtes - Millionenvermögen hatte sich der Mönch mit falschen Spendenaufrufen ergaunert.2013 hatte er sich unter anderem wegen Vorwürfen von Sex mit einer Minderjährigen in die USA abgesetzt, war aber 2017 wieder an sein Heimatland ausgeliefert worden.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 29.12. 17 12: 10 Uhr. Dem jungen Tatverdächtigen drohen jetzt bis zu zehn Jahre Gefängnis. Bei einer Verurteilung für die tödlichen Stiche auf ein 15- jähriges Mädchen in der Pfalz müsste der Täter mit Haft in Deutschland rechnen.

Vielleicht hat das Mädchen erzählt, es würde bei einer freundin Übernachten?! Das geht garnicht. Und 3-3.5 Jahre ist nichts…aber Steuern hinterziehen bringt bis zu 10 Jahre … Die 13 jährige hat einen Personalausweis und gehört somit zum PERSONAL „DEUTSCH“ der BRD Treuhandkolonie. Dreckiger Bas…

Messer traf das Mädchen mitten ins Herz

Plötzlich habe die Ältere ein Messer gezogen und es der 15-Jährigen in die Brust gestoßen. Der Stich traf das Mädchen ins Herz. Noch am Tatort reanimierten Sanitäter die 15-Jährige, doch die Verletzungen waren so schwer, dass sie später im Krankenhaus verstarb.

Da die Angeklagte noch minderjährig ist, fand die Verhandlung am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der 17-Jährigen drohen bis zu zehn Jahre Jugendhaft. Es war nicht der einzige Fall aus dem Ruhrgebiet, der für Aufregung sorgte.

Polizei appelliert an Eltern

Nur Wochen zuvor, war ein 14-Jähriger an seiner Schule in Lünen mit Messerstichen in den Hals getötet worden. Nach den beiden Taten hatte die Dortmunder Polizei an Eltern appelliert, mit ihren Kindern gewaltfreie Verhaltensregeln zu verabreden.

Allein die Anwesenheit von Waffen könne Situationen eskalieren lassen. Es bestehe die Gefahr, dass sich Jugendliche stärker fühlten und risikobereiter seien, statt sich aus einer bedrohlichen Situation zurückzuziehen.

Mehr auf MSN

Die Nummer drei des Vatikans steht vor Gericht .
Die Nummer drei des Vatikans steht vor Gericht George Pell, beurlaubter Finanzchef der Kurie in Rom, muss sich wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch verantworten. Was wird ihm vorgeworfen? Und warum hat die australische Justiz Journalisten einen Maulkorb verpasst?Wie ernst nimmt Papst Franziskus seine oft beschworene Null-Toleranz-Politik gegenüber Missbrauch in der katholischen Kirche? Nicht ernst genug, sagen Kritiker - und führen dabei auch den Fall des australischen Geistlichen George Pell an, der von diesem Montag an in Melbourne vor Gericht steht.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!