Sport Wechsel nach Dortmund?: Toprak bestätigt Abschied von Leverkusen

12:40  12 januar  2017
12:40  12 januar  2017 Quelle:   Berliner Zeitung

Ramos vor kuriosem China-Deal

  Ramos vor kuriosem China-Deal Der Wechsel von Adrian Ramos steigt wohl noch in der Winter-Transferperiode. Wie der kicker berichtet, will der Kolumbianer Borussia Dortmund unbedingt gen China verlassen. Wie der kicker berichtet, will der Kolumbianer Borussia Dortmund unbedingt gen China verlassen. Chongqing Lifan bietet dem 30-Jährigen einen Dreijahresvertrag, der BVB würde acht Millionen Euro Ablöse kassieren.

Weiterleitung. Sie werden in 5 Sekunden automatisch weitergeleitet! Oder klicken sie hier um direkt weitergeleitet zu werden. Obamas Abschied im Schatten von Trump.

Sie werden in Kürze automatisch weitergeleitet. Falls nicht, bitte klicken Sie hier! Der 1. JJJC Dortmund e.V. 1952 in Dortmund Huckarde.

Toprak © dpa Toprak

Ömer Toprak wird den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen im Sommer verlassen und voraussichtlich zu Borussia Dortmund wechseln.

Seinen Abschied verkündete der Innenverteidiger im Trainingslager in Orlando/Florida. „Ich versuche wie jedes Jahr mein Bestes zu geben. Ich war sehr, sehr lange hier, und meine Konzentration lag wirklich nur auf dem Trainingslager, dass wir eine sehr gute Rückrunde spielen, dass wir unseren Fußball spielen, dass wir gemeinsam Spaß und Erfolg haben. Ich möchte hier wirklich einen guten, erfolgreichen Abschluss haben“, sagte Toprak.

Toprak als Hummels-Ersatz

Chicharito darf Bayer wohl verlassen

  Chicharito darf Bayer wohl verlassen In der vergangenen Saison noch unverzichtbar, könnte sich die Etappe von Torjäger Chicharito bei Bayer Leverkusen offenbar schon im Januar dem Ende zuneigen. Wie die Sport Bild berichtet, möchte der Bundesligist den mexikanischen Nationalspieler schnellstmöglich loswerden. Demnach ist Chicharito ist nach einer schwachen Hinrunde (fünf Tore) bei seinen Mitspielern und den Verantwortlichen des Klubs in Ungnade gefallen. Dies soll jedoch nichts mit seiner Formschwäche zu tun haben. Dem Bericht zufolge gilt Chicharito mittlerweile als egoistisch und unbeliebt. Für 25 Millionen Euro soll er gehen dürfen. Bislang liegt den Leverkusenern allerdings keine Offerte für den Angreifer vor. Chicharitos Vertrag läuft noch bis 2018. Vor eineinhalb Jahren hatte Bayer elf Millionen Euro für ihn an Manchester United überwiesen.

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege. EU-Dienstleistungsrichtlinie: Abschied vom Herkunftslandprinzip Pflege jetzt

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege. EU-Dienstleistungsrichtlinie: Abschied vom Herkunftslandprinzip Pflege jetzt

Der 27-Jährige besitzt bei Bayern zwar noch einen Vertrag bis Juni 2018, doch für eine festgeschriebene Ablösesumme von zwölf Millionen Euro kann er den Werksklub nach der Saison verlassen. Bereits vor Saisonbeginn hatte Dortmund nach dem Weggang von Weltmeister Mats Hummels Interesse an Toprak gezeigt, ein Transfer scheiterte jedoch an Leverkusens Ablöseforderung.

Ungeachtet dessen kam Leverkusen gegen das brasilianische Topteam Atlético Mineiro im Rahmen des Florida-Cups zu einem 1:0 (0:0)-Erfolg. Chicharito erzielte den Treffer (52.). Nationalspieler Karim Bellarabi feierte dabei nach vier Monaten Verletzungspause sein Comeback. (sid)

Bundesliga: Alle fixen Wechsel im Winter 2016/2017 .
Was hat sich zwischen dem 16. und 17. Spieltag der Bundesliga in den Kadern getan, also während der Winterpause? Die Übersicht. FC Bayern MünchenZugänge: noch keineAbgänge: Julian Green (VfB Stuttgart), Holger Badstuber (FC Schalke 04, Leihe)RB LeipzigZugänge: Omer Damari (New York Red Bulls, Leihe beendet), Dayot Upamecano (Red Bull Salzburg)Abgänge: Kyriakos Papadopoulos (Bayer 04 Leverkusen/HSV, Leihe beendet)Hertha BSCZugänge: noch keineAbgänge: Jens Hegeler (Bristol City)Eintracht FrankfurtZugänge: Andersson Ordonez (Barcelona SC Guayaquil), Max Besuschkow (VfB Stuttgart II)Abgänge: Johannes Flum (FC St.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!