Sport Adidas gratuliert Läufern des Boston-Marathons zum "Überleben"

11:36  19 april  2017
11:36  19 april  2017 Quelle:   AFP

"Pokalfinale statt in Berlin in Shanghai"

  Der neue Adidas-Chef Kasper Rorsted hält die Kommerzialisierung im Fußball für längst nicht am Ende - im Gegenteil. Und Deutschland sei weit hinterher. Mit seinem Lokalrivalen, Puma-Chef Björn Gulden, hat er schon ausführlich gesprochen. "Er hat norwegisch geredet, ich dänisch", erzählt Kasper Rorsted. Seit gut einem halben Jahr ist der Däne Vorstandsvorsitzender des Sportartikelherstellers Adidas. Zumindest sprachliche Verständigungsprobleme mit seinem aus Norwegen stammenden Konkurrenten Gulden habe es nicht gegeben, erzählt Rorsted im Interview mit der Süddeutschen Zeitung.

Lieferanten.de. Die clevere Lieferantensuche für Unternehmer!

Die folgenden Seiten werden nicht von Disney betrieben oder gesteuert. Es gelten andere Nutzungsbestimmungen. Falls Du ein Kind bist, dann frage bitte Deine Eltern um Erlaubnis.

Der Kenianer Geoffrey Kirui gewann den Boston-Marathon bei den Männern: © AFP "Glückwunsch, Sie haben den Boston-Marathon überlebt!" Mit dieser Grußbotschaft an die Teilnehmer des Boston-Marathons hat sich der Sportkonzern Adidas in die Nesseln gesetzt. Die Empörung ließ nicht lange auf sich warten. Viele Empfänger fühlten sich an den tödlichen Anschlag auf die Sportveranstaltung 2013 erinnert.

Mit einer unbedachten Grußbotschaft an die Teilnehmer des Boston-Marathons hat sich der Sportkonzern Adidas in die Nesseln gesetzt. An alle 26.492 Läufer, die bei dem Wettbewerb das Ziel erreichten, schickte Adidas am Dienstag eine Email mit der Betreff-Zeile: "Glückwunsch, Sie haben den Boston-Marathon überlebt!"

Mittelfinger-Eklat um Boston-Star

  Mittelfinger-Eklat um Boston-Star Ein frustrierter NBA-Star zeigt einem Zuschauer den Mittelfinger. Die Fernsehbilder überführen ihn.Marcus Smart hat bei der 97:111-Heimniederlage gegen Paul Zipser und Co. am Dienstag für einen Eklat gesorgt. Der Guard zeigte nach einer verbalen Auseinandersetzung mit einem Zuschauer den Mittelfinger in Richtung Tribüne. Die Geste ist auf den Fernsehbildern klar erkennbar.

Startseite > Leben in Frankfurt > Frankfurt.info > Pressebereich. Frankfurt am Main: Kirchendezernent Uwe Becker gratuliert Kardinal

© 2017 Next Retail Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Adidas .

Die Empörung ließ nicht lange auf sich warten. Viele Empfänger fühlten sich an den tödlichen Anschlag auf die Sportveranstaltung 2013 erinnert, in sozialen Netzwerken hagelte es Kritik - und Adidas entschuldigte sich.

"Es tut uns unglaublich leid", erklärte Adidas über den Kurzbotschaftendienst Twitter. "Wir haben eindeutig nicht genug über die unsensible Email-Betreffzeile nachgedacht." Dies sei ein Fehler gewesen, für den sich der Konzern entschuldigen wolle.

Am 15. April 2013 hatten zwei Attentäter an der Ziellinie des Boston-Marathons selbst gebaute Bomben zur Explosion gebracht. Drei Menschen wurden dabei getötet, 264 weitere wurden verletzt.

BuzzVideo: "Überlebenshilfe" für Fußgänger in Boston

Diese 3 Aktien sind wahre Kursraketen .
Wer über das letzte Jahr Aktien besessen hat, konnte eigentlich nicht viel falsch machen. Der DAX und fast alle anderen bedeutenden Indizes sind allesamt deutlich im Wert gestiegen. Doch wie es an der Börse nunmal so ist, verteilt sich die Performance nicht gleichmäßig auf alle Unternehmen. Die Aktien der folgenden drei Unternehmen beispielsweise haben sich deutlich besser entwickelt, als der Gesamtmarkt. 1. Der Spitzenreiter: Covestro Die Aktie von Covestro (WKN:606214) ist noch gar nicht lange an der Börse gelistet. Erst seit Oktober 2015 ist das Unternehmen eigenständig. Davor war es ein Teil von Bayer (WKN:BAY001). Seit dem Börsengang hat die Aktie aber einen riesigen Sprung nach oben…1.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-35725-adidas-gratuliert-laufern-des-boston-marathons-zum-uberleben/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!