Sport Erster Videobeweis-Ernstfall mit Felix Zwayer

20:05  03 august  2017
20:05  03 august  2017 Quelle:   kicker

Pleite in in Buchbach - 1860 verpasst Tabellenspitze

  Pleite in in Buchbach - 1860 verpasst Tabellenspitze Im dritten Spiel in der Regionalliga Bayern erwischt es den TSV 1860 München: Ein Eigentor des eigenen Kapitäns sorgt für die Auswärtspleite.Felix Weber lenkte den Ball in der 9. Spielminute bei einem Rettungsversuch ins eigene Tor. Buchbachs Maximilian Hain sah in der Nachspielzeit wegen groben Foulspiels die Rote Karte.

Weiterleitung. Sie werden in 5 Sekunden automatisch weitergeleitet! Oder klicken sie hier um direkt weitergeleitet zu werden.

Sehr geehrter Besucher, leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte rufen Sie unsere Website erneut auf, oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Wir bitten um Ihr Verständnis. Incident-ID: 0xa4b6.

Referee Felix Zwayer: Leitet das erste Pflichtspiel in Deutschland mit Video-Assistent: Felix Zwayer. © imago Leitet das erste Pflichtspiel in Deutschland mit Video-Assistent: Felix Zwayer.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag in Frankfurt/Main mit.

Zum ersten Mal wird im deutschen Fußball am Samstag im Signal-Iduna-Park in Dortmund der Videobeweis in einem offiziellen Wettbewerb eingesetzt.

Ab dem ersten Spieltag der Bundesligasaison 2017/2018 wird das technische Hilfsmittel bei allen Partien der deutschen Eliteklasse angewendet.

"Es ist schon etwas Besonderes, erstmals in Deutschland eine offizielle Partie leiten zu dürfen, bei der der Video-Assistent zum Einsatz kommt", erklärte Zwayer.

Verlässt GZSZ-„Chris“ Berlin? Er hat eine Entscheidung getroffen

  Verlässt GZSZ-„Chris“ Berlin? Er hat eine Entscheidung getroffen Nach seinem Gedächtnisverlust muss sich „Chris“ (Eric Stehfest) entscheiden, ob er Berlin verlässt. Doch dann realisiert er etwas Schreckliches. Hier gibt es die Vorschau zur nächsten Folge von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.Bei einem Gespräch mit „Wolf“ (Guido Broscheit, 49) sucht er nach der Antwort auf diese Frage, doch die Erinnerung, dass der Arzt gemeinsam mit „Felix“ unter einer Decke steht, verunsichert ihn.

PlayVideo.

Bitte beachten Sie: Diese Publikation ist nicht als PDF zum Download verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis. Please note: This publication is not available on our website. Thank you for your comprehension.

Der DFB habe die Referees seit mehr als einem Jahr intensiv in diesem Bereich geschult. "Ich fühle mich gut vorbereitet, und sehe den Video-Assistenten als eine weitere Unterstützung, die mich vor klaren Fehlentscheidungen schützt", sagte Zwayer.

Zwayer wird bei der Begegnung im Signal Iduna Park von einem Video-Assistenten unterstützt, der im Video-Assist-Center in Köln sitzt. Der Assistent soll den Unparteiischen per Funk informieren, wenn eine potenziell spielentscheidende Situation vom Schiedsrichter klar falsch bewertet wurde. Beim Supercup wird diese Rolle Bundesliga-Referee Tobias Stieler einnehmen, dem von zwei sogenannten Operatoren zu strittigen Szenen die Videobilder der passenden Kameraeinstellungen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung gestellt werden sollen.

Stieler sieht sich trotz der intensiven Vorbereitung vor wichtigen Eindrücken: "Ich bin überzeugt, dass die Liveerfahrungen, die wir am Samstag sammeln werden, nochmals sehr wertvoll sind im Hinblick auf den Bundesligastart zwei Wochen später."

Ehe am Ende: "Der letzte Bulle"-Star Henning Baum getrennt! .
Ehe am Ende: "Der letzte Bulle"-Star Henning Baum getrennt!Wie es heißt, lebe der Schauspieler nun mit einer 38-jährigen Heilpraktikerin zusammen. Seit 1999 war er mit Kostümbildnerin Corinna zusammen, seit 2003 verheiratet. Das Ex-Paar hat zusammen eine Tochter und einen Sohn. Während Henning und Corinna früher oft gemeinsam über den roten Teppich liefen, geschah das in den letzten zwei Jahren nicht mehr. "Henning und ich sind schon seit einiger Zeit getrennt. Ich lebe mit unseren Kindern inzwischen in Berlin", bestätigte Corinna die Trennung gegenüber Bunte. Mehr Details wollte sie allerdings nicht preisgeben: "Fragen Sie am besten meinen Mann.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!