Sport Bosz kündigt Entscheidung zu Dembele an

07:45  13 august  2017
07:45  13 august  2017 Quelle:   sport1.de

BVB: Mehr als 100 Millionen Euro für Dembele?

  BVB: Mehr als 100 Millionen Euro für Dembele? Borussia Dortmund erwehrt sich dem FC Barcelona offenbar mit einer immensen Forderung für Ousmane Dembele. Der Preis soll sich gar an Monacos Kylian Mbappe orientieren.Mit dem Abgang von Neymar kam Barcelona unter Zugzwang. Diesen versuchen die Katalanen nach letzten Medienberichten offenbar an Borussia Dortmund weiterzugeben und Dembele zu kaufen. Der Spieler soll einem Wechsel offen gegenüberstehen.

Zeitungsinformationssystem ZEFYS: Staatsbibliothek zu Berlin - historische Zeitungen

Das neue MSN, Ihre anpassbare Sammlung des Besten aus Nachrichten, Sport, Unterhaltung, Finanzen, Wetter, Reise, Gesundheit und Lifestyle, kombiniert mit Outlook, Facebook, Twitter, Skype und mehr.

Im Poker um Ousmane Dembele will Borussia Dortmund offenbar kurzfristig eine Entscheidung treffen.

"Wir werden uns heute Abend zusammensetzen. Morgen früh wird der Verein sagen, was wir machen", sagte Trainer Peter Bosz vor dem Pokalspiel beim 1. FC Rielasingen-Arlen (JETZT im LIVETICKER) im Sky-Interview.

Ousmane Dembele steht vor einem Wechsel zum FC Barcelona © Getty Images Ousmane Dembele steht vor einem Wechsel zum FC Barcelona

Der Franzose hatte am Donnerstag das Training bestreikt und liebäugelt offenbar mit einem Wechsel zum FC Barcelona.

Zu den Verhandlungen wollte sich Bosz nicht äußern, dennoch würde er einen Wechsel bedauern. "Gute Spieler hat man immer gerne dabei."

Dortmund verlangt offenbar mehr als 120 Millionen Euro für den Offensivspieler. Die beiden BVB-Bose Michael Zorc und Hans-Joachim Watzke wollten sich vor dem Pokalspiel nicht äußern.

"Exzeptioneller" Götze - Bosz lobt Pulisic .
In den vergangenen Tagen bestimmte die Transferposse um den wechselwilligen Ousmane Dembelé die Schlagzeilen bei Borussia Dortmund. In letzter Konsequenz wurde der Franzose suspendiert, zum Bundesliga-Auftakt fehlte er daher in Wolfsburg. Dem Dortmunder Spiel sah man das Fehlen des Franzosen nicht an.Viele Räume fand auch Christian Pulisic, der mit etlichen guten Aktionen, einem Tor und einer Torvorlage großen Anteil am Dreier hatte. Bemerkenswert: Der US-Amerikaner spielte Rechtsaußen - also genau dort, wo sich Dembelé normalerweise tummelt. BVB-Coach Peter Bosz hatte anschließend viel Lob für den 18-Jährigen übrig. "Chris hat das heute sehr gut gemacht.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-46450-bosz-kundigt-entscheidung-zu-dembele-an/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!