Sport Auch das noch: Vettel kassiert Verwarnung

19:30  08 oktober  2017
19:30  08 oktober  2017 Quelle:   sport1.de

Sebastian Vettels Motor: Ursache für technisches Problem lokalisiert

  Sebastian Vettels Motor: Ursache für technisches Problem lokalisiert Ferrari findet den Fehler und reagiert: Warum Vettel in Malaysia vom letzten Platz aus startet und einen neuen Motor bekommt.Für Ferrari kam der Defekt am SF70H von Vettel überraschend, weil der neue Motor (der vierte und letzte der Saison 2017) zuvor ohne Probleme auf dem Prüfstand in Maranello gelaufen war. Vor Q1 in Sepang gab es keinerlei Hinweise auf Schwierigkeiten mit dem Motor.

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. noch immer zu wenig, zu langsam und zu oft auch das Falsche gelöscht“.

Anmeldung. Um Umfragen und Auswertungen zu erstellen, müssen Sie angemeldet sein. Hier können Sie sich kostenlos registrieren.

Sebastian Vettel fehlt bei der Nationalhymne in Japan © Getty Images Sebastian Vettel fehlt bei der Nationalhymne in Japan

Beim Rennen in Suzuka erlebte Ferrari-Pilot Sebastian Vettel wahrlich einen Tag zum Vergessen. Vettel musste nicht nur in der vierten Runde wegen technischer Probleme aufgeben, sondern bekam auch noch eine Verwarnung.

Der Grund: Der Heppenheimer verpasste die Nationalhymne vor dem Start. Heweils 15 Minuten vor Rennbeginn wird die Hymne des Austragungslandes gespielt, zu der sich die Piloten einfinden müssen.

Wo sich Vettel stattdessen aufhielt, ist bislang nicht bekannt.

Der Ferrari-Pilot hat jedoch nichts zu befürchten, da erst die dritte Verwarnung durch eine Strafversetzung um mindestens zehn Plätze Konsequenzen nach sich zieht.

Trotzdem ist es für Vettel, dessen WM-Traum nun wohl endgültig geplatzt ist, ein weiteres Ärgernis.

WM quasi futsch! Vettel muss Rennen aufgeben .
Das war wohl die Entscheidung im Titelkampf: Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist beim japanischen Grand Prix in Suzuka bereits ausgeschieden. In der sechsten von 53 Runden musste der Heppenheimer die Box ansteuern, nachdem er zuvor Runde um Runde zurückgefallen war.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!