Sport Salihamidzic: "Mit Jupp macht es Spaß"

10:20  13 oktober  2017
10:20  13 oktober  2017 Quelle:   spox.com

Boateng schwärmt von Heynckes: «Ein ganz großer Trainer»

  Boateng schwärmt von Heynckes: «Ein ganz großer Trainer» Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng hat sich begeistert über die erwartete Rückkehr von Jupp Heynckes zum FC Bayern München geäußert. «Das ist ein ganz großer Trainer», sagte der Nationalspieler nach dem 3:1 der deutschen Nationalmannschaft in Belfast gegen Nordirland. Der 72 Jahre alte Heynckes soll beim deutschen Rekordmeister die Nachfolge von Carlo Ancelotti antreten. Die Gespräche zwischen Heynckes und dem Verein laufen, es geht nur noch um Details. «Wenn es so kommt, freue ich mich natürlich riesig. Das ist eine super Lösung für den ganzen Verein, weil er kennt den Verein in- und auswendig», sagte Boateng.

Tatsächlich deckt sich der Vorgang mit den Infos von SPORT BILD! Sportdirektor Hasan Salihamidzic (41) hat den Tottenham-Trainer in der Chefrunde bei Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß vorgeschlagen.

Nun äußerte sich Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic dazu. "Die Meldung kommt aus Spanien. Das kommt mir spanisch vor", sagte Salihamidzic bei Sky: "Wenn was dran wäre, wüsstest ihr als erstes Bescheid.

Hasan Salihamidzic und Jupp Heynckes haben ihren Spaß beim FC Bayern München © getty Hasan Salihamidzic und Jupp Heynckes haben ihren Spaß beim FC Bayern München

Hasan Salihamidzic schwärmt von Neu-Alt-Trainer Jupp Heynckes. Der Sportdirektor des FC Bayern München ist angetan von den ersten Tagen des Rückkehrers.

"Uns tut gut, dass Jupp eine klare Linie vorgibt. Ich habe sofort gesehen, wie konzentriert die Spieler im Training zur Sache gehen. Da war in den ersten Tagen der Zug drin, den wir brauchen, um erfolgreich Fußball zu spielen", stellt Salihamidzic in der Bild fest.

Mehr: Robben: "Rückstand auf Dortmund darf nicht größer werden" | Heynckes: Robben auf einer Stufe mit Cruyff | Ulreich spricht über Neuer, Ancelotti und den VfB

Fix: Jupp Heynckes übernimmt zum vierten Mal das Traineramt beim FC Bayern

  Fix: Jupp Heynckes übernimmt zum vierten Mal das Traineramt beim FC Bayern ​Nachdem es am Mittwochabend bereits verschiedene Medien übereinstimmend berichteten, ist es nun auch offiziell perfekt: Jupp Heynckes kehrt aus dem Ruhestand zurück und übernimmt zumindest vorerst das Traineramt beim aktuell kriselnden FC Bayern München. 

Sportdirektor Salihamidzic über Ribérys Verletzung | „ Es sieht nicht gut bei Franck aus!“ Um 17:58 schlurft Ribéry an zwei Krücken durch die Katakomben, verlässt des Berliner Olympiastadions im Mannschaftsbus und fliegt am Abend mit der Mannschaft zurück nach München.

Salihamidzic : "Die Kabine hat gestunken". 20.05.2018, 12:43 Uhr | t-online.de, dd. Klare Standpunkte: Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic . Dazu gab es offenbar tiefergehende Konflikte mit Ancelottis Fitnesstrainer Giovanni Mauri – wegen dessen übermäßigen Zigarettenkonsums: "Das geht

Vorgänger Carlo Ancelotti war aufgrund kurzer und wenig intensiver Trainingseinheiten in die Kritik geraten. Der Italiener zog sich damit wohl nach anstrengenden Jahren der Profis mit Pep Guardiola schnell Unmut zu. Mit Heynckes kommt das offenbar teilweise wieder zurück.

"Mit Jupp macht es Spaß"

Salihamidzic ist angetan: "Was Jupp von den Spielern erwartet, sagt er ihnen täglich in Gesprächen. Er ist morgens früh da, arbeitet akribisch. Er ist bestimmend. Er fordert Disziplin ein, ist selbst diszipliniert. Er hat ein sehr gutes Gespür für die Spieler, eine sehr gute Menschenkenntnis."

Sein Fazit: "Mit Jupp macht es Spaß!" Mit Salihamidzic und Heynckes haben sich zwei Bayern-Legenden gefunden. "Wir tauschen uns viel aus", so der Sportdirektor, der neben dem Trainer am Samstag auf der Bank Platz nehmen wird: "Drei Punkte zum Start wären optimal."

FC Bayern bangt vor Leipzig-Duellen um Müller .
Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München bangt vor den Topduellen mit RB Leipzig um den Einsatz von Nationalspieler Thomas Müller. © PIXATHLONPIXATHLONSID Der 28-Jährige erlitt in der Partie beim Hamburger SV (1:0) eine Verletzung im Oberschenkel und musste rund zehn Minuten nach seiner Einwechslung wieder den Platz verlassen (55.).Salihamidzic: "Wäre nicht gut, wenn Thomas jetzt ausfällt""Ich habe Probleme am Oberschenkel hinten rechts", sagte Müller. Eine Diagnose wird am Sonntag nach einer MRT-Untersuchung erwartet.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!