Sport Kocak behagt Bochums Trainerwechsel überhaupt nicht

15:26  13 oktober  2017
15:26  13 oktober  2017 Quelle:   kicker.de

Thomas Gottschalk sieht Twitter als "Lizenz zum Blödeln"

  Thomas Gottschalk sieht Twitter als Fernseh-Ikone Thomas Gottschalk hat noch keinen seiner Tweets bereut, nimmt den Kurznachrichtendienst aber auch nicht wahnsinnig ernst. © AP/Timm Schamberger/ddp Thomas Gottschalk blödelt nicht nur auf Twitter gerne. „Der erste Shitstorm steht noch aus. Ich arbeite dran“, sagte der 67-jährige Moderator dem Branchendienst „DWDL.de“. Twitter sei für ihn „keine Klagemauer oder Beschwerdeabteilung, eher eine Lizenz zum Blödeln“, so Gottschalk.Er hat den Kurznachrichtendienst erst in den vergangenen Monaten für sich entdeckt und unter dem Twitternamen @herbstblond inzwischen fast 51.000 Follower.

Welche Tipps geben Sie den Leuten, die auch überlegen, Ihr Fach zu studieren? Einmal in die Uni kommen und sich ein paar Seminare oder Vorlesungen anzuhören, damit man einen Eindruck bekommt, wie das überhaupt so läuft.

Der 1945 geborenen Bielefelderin, die dem Gremium seit 1989 vorsteht, behagt der Ausdruck zwar gar nicht . Gleichwohl hat er den Charme, zum Ausdruck zu bringen, dass Inge Wolff eine Instanz ist, wenn es um gute Umgangsformen geht.

© imago "Wir wissen nicht genau, was auf uns zu kommt": Sandhausens Trainer Kenan Kocak.

Der klasse in die Saison gestartete SV Sandhausen ist am Samstag zu Gast beim VfL Bochum. Der bisherige Saisonverlauf spricht klar für das Team von Trainer Kenan Kocak. Doch der Trainerwechsel bei den Bochumern passt dem Coach gar nicht ins Konzept. "Die Trainer-Entlassung war für uns nicht förderlich. In Bochum gibt es jetzt eine andere Situation", so Kocak.

"Wir wissen nicht genau, was auf uns zu kommt", meinte Sandhausens Cheftrainer mit Blick auf die unklare Herangehensweise der beiden VfL-Interims-Trainer Jens Rasiejewski und Heiko Butscher. Man müsse am Samstag früh erkennen, mit welcher Idee der VfL in das Heimspiel gehe, um darauf reagieren zu können.

Joachim Löw: Zustand des deutschen Fußballs "alarmierend"

  Joachim Löw: Zustand des deutschen Fußballs Joachim Löw hat sich zur Misere der deutschen Europapokalteilnehmer geäußert. Er kritisiert dabei vor allem die Entwicklung des deutschen Fußballs.Es sei "ein Trugschluss zu sagen, in Deutschland gibt es die Talente, da muss man in Zukunft alles gewinnen", betonte Löw: "Wenn man ein bisschen zurückgeht in diesem Jahrhundert, muss man sagen, dass wir in Deutschland im internationalen Vergleich nicht allzu viele Titel geholt haben die letzten 16, 17 Jahre. Wenn gesagt wird, die Bundesliga ist die beste Liga überhaupt, sollte man sich ein bisschen hinterfragen, ob das tatsächlich stimmt.

2.Bundesliga FC Ingolstadt 04 MSV Duisburg Holstein Kiel Regensburg Darmstadt FC Kaiserslautern FC Nürnberg FC Union Berlin FC Erzgebirge Aue Fortuna Düsseldorf FC St. Pauli SpVgg Greuther Fürth VfL Bochum Eintracht Braunschweig Dynamo Dresden Sandhausen Bielefeld FC Heidenheim.

Damit gilt die Hauptstadt sogar noch mit Abstand am aktivsten. Es ist das einzige Bundesland, das überhaupt Fördergeld für die Infrastruktur erhalten hat. Regionalwährung Lokal einkaufen mit einer eigenen Regionalwährung in Bochum .

Dennoch reist der SVS-Tross optimistisch ins Ruhrgebiet. "Wir streben drei Punkte an", sagte Kocak. "Wir werden uns auf unsere eigenen Stärken konzentrieren, denn wir haben die Qualität, um drei Punkte mitzunehmen."

Schork: "Wir sind ratlos"
Die Personalsituation entspannt sich zunehmend, einzig die muskulären Probleme von Topstürmer Andrew Wooten lässt die Vereinsführung rätseln. "Wir sind ratlos", sagte Geschäftsführer Otmar Schork zu den anhaltenden Beschwerden des 28-jährigen Angreifers, der in dieser Saison erst eine halbe Stunde auf dem Platz war.

Jansen: "Es ist ein besonderes Spiel für mich"
Für Sandhausens Mittelfeldspieler Max Jansen ist die Reise eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. "Es ist ein besonderes Spiel für mich, da ich lange Zeit in Bochum gespielt habe", sagte der 24-jährige Münsterländer. Mit VfL-Ikone Dariusz Wosz verbindet den Sechser eine Freundschaft. 77 Regionalligaspiele bestritt Jansen für Bochum II, ehe er sich als Kapitän des Halleschen FC 2016 für Sandhausen empfahl.

Hasenhüttl: Job bei Bayern "überhaupt kein Thema" .
Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl verschwendet aktuell keinen Gedanken daran, einmal beim FC Bayern zu arbeiten.Triple-Trainer Jupp Heynckes führt den Rekordmeister nach der Trennung von Carlo Ancelotti durch diese Saison. Für die Zeit danach wird ein neuer Mann gesucht. Neben Julian Nagelsmann (1899 Hoffenheim), Thomas Tuchel (ehemals Borussia Dortmund) oder Jürgen Klopp (FC Liverpool) wird dafür auch Hasenhüttl gehandelt. Der Österreicher hat eine Bayern-Vergangenheit: Zum Ende seiner Spielerkarriere lief der frühere Stürmer zwei Jahre für die Amateure des Rekordmeisters auf.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-51869-kocak-behagt-bochums-trainerwechsel-uberhaupt-nicht/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!