Sport Oliver Kahn: FC Bayern München wird die Bundesliga verlassen

14:26  13 dezember  2017
14:26  13 dezember  2017 Quelle:   spox.com

5:1 vor 20 Jahren - Hoffnung auf ein Déjà-vu

  5:1 vor 20 Jahren - Hoffnung auf ein Déjà-vu <p>Mit 5:1 fegte der FC Bayern am 22. Oktober 1997 Paris Saint Germain aus dem Olympiastadion. Die Münchner hoffen heute auf einen ähnlich furiosen Champions-League-Abend.</p>Seinem FCB-Teamkollegen Thomas Helmer fällt da schon mehr ein zum seinerzeitigen Ablauf. "Die Tore fielen immer zum richtigen Zeitpunkt", sagt der damalige Kapitän. Giovane Elber gelang schon in der 4. Minute die 1:0-Führung, Carsten Jancker erzielte das 2:0 (20.) und mit feinem Schlenzer das 3:0 (47.). Simones Verkürzung auf 1:3 (48.) konterte Helmer selbst mit dem 4:1 in der 50. Spielminute. Es ging also Schlag auf Schlag nach der Pause.

Seit seinem Karriereende ist Kahn in den Medien unterwegs. Einen Job beim FCB hat er bislang nicht angenommen. Er scheint allerdings bereit dafür.

Oliver Kahn kritisiert die Transferpolitik des Rekordmeisters. Der FC Bayern müsste, um neue Spieler mit den Qualitäten von Franck Ribery und fc bayern münchen . Nachfolger für Robben und Ribery: Kahn warnt. 10. Jan. Transfer-Hammer! Boateng darf Bayern verlassen . 13. Juni 2018 - 15:06.

Oliver Kahn glaubt über kurz oder lang an eine Bundesliga ohne den FC Bayern München © getty Oliver Kahn glaubt über kurz oder lang an eine Bundesliga ohne den FC Bayern München

Oliver Kahn ging 2008 ins Karriereende und wurde seitdem des Öfteren mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Der ehemalige Torhüter könnte sich einen Job beim Rekordmeister durchaus vorstellen.

"Das hängt von der Aufgabe ab", sagt Kahn in der SportBild auf Nachfrage bezüglich eines künftigen Engagements beim FC Bayern München. Aufdrängen will sich der 48-Jährige allerdings nicht, wenngleich er doch für zukünftig offene Positionen theoretisch zur Verfügung stehen würde.

Mehr: FC Bayern: Starke wieder für Ulreich im Tor | Ribery-Prozess um Provisionsforderung vertagt | "Gehobener Durchschnitt": Kahn sorgt sich um deutschen Torhüternachwuchs

Kahn reagiert auf Einbruch in Villa

  Kahn reagiert auf Einbruch in Villa Oliver Kahn ist offenbar Opfer eines Einbruchs geworden. In die Villa des früheren Bundesliga-Torwarts und heutigen TV-Experten soll bereits vor einigen Wochen eingebrochen worden sein. Das berichtet die Bild.Die Polizei bestätigte bei SPORT1 einen Einsatz am 12. November im Süden Münchens. Um 12.17 Uhr hat sich der Einbruch ereignet.Die Diebe hätten laut Bild den gesamten Safe herausgerissen und mitgehen lassen, statt diesen aufzubrechen.Kahn reagierte auf einer Veranstaltung erstmals. "Es war nix drin.

Oliver Kahn sicher: FC Bayern wird die Bundesliga verlassen - www.tz.de. Kahn : Bayern wird Bundesliga verlassen . Entdecken Sie die Vielfalt der Neuheiten im FC Bayern München Fan Shop und sichern Sie sich aktuelle Trikots, Caps u.v.m. Jetzt bequem online bestellen. fcbayern .com.

+ © dpa. Kehrt Oliver Kahn zum FC Bayern zurück? Ausgeschlossen ist das nicht. © dpa. Oliver Kahn kann sich eine Rückkehr zum FC Bayern vorstellen und geht davon aus, dass der Rekordmeister früher oder später die Bundesliga verlassen wird.

Bislang zeigte sich der Ex-Profi besonders aktiv als TV-Experte. Aus dieser Sicht analysiert er den FCB: "Insgesamt hat sich seit meinem Karriereende 2008 auf den verantwortlichen Positionen personell nicht viel verändert. Unabhängig von ihrem Alter sind sowohl Dr. Müller-Wohlfahrt und Jupp Heynckes absolute Top-Leute auf ihrem Gebiet."

Kahn: Bayern wird Bundesliga verlassen

Kahn wäre für einen Job beim FC Bayern nicht nur durch seine Erfahrung als langjähriger Profi und Nationalspieler vorbereitet. Er absolvierte ein Fernstudium an der Universität Hagen und schloss nach seinem Grundstudium zwischen 2009 und 2011 auch den Master of Business Administration ab auf Schloss Seeburg ab.

Einen Blick in die Zukunft wagt Kahn schon jetzt: "Ein entscheidender Unterschied ist aber: Der FC Bayern hat national zu wenig dauerhafte Konkurrenz. Früher oder später werden die besten europäischen Mannschaften wohl in einer Liga spielen."

Sammer über internationales Abschneiden: "Auf jeden Fall eine kleine Katastrophe"

  Sammer über internationales Abschneiden: Nachdem in der Champions League nur der FC Bayern München den Weg ins Achtelfinale geschafft hat und in der Europa League alle drei deutschen Teilnehmer nach der Gruppenphase ausgeschieden sind, äußert sich Matthias Sammer kritisch zum Zustand der Bundesliga. "Bayern ist wie immer das Flaggschiff, aber in der Europa League sind alle raus. Es jetzt es darum zu analysieren, wo wir uns wieder verbessern müssen", sagte Sammer bei Eurosport.

Oliver Kahn verkörperte den FC Bayern wie kaum ein Zweiter. Werden Sie jetzt Mitglied in der Bayern -Familie! mehr Club Unsere Erfolge Alle Erfolge des FC Bayern von Meisterschaft bis Weltpokal. mehr.

Oliver Kahn und der FC Bayern waren lange Zeit eng miteinander verbunden. 14 Jahre lief Kahn für die Münchner auf. Am 2. September 2008 stand Oliver Kahn zum letzten Mal im Tor des FC Bayern München . Kahn : Bayern wird Bundesliga verlassen .

Bereits seit geraumer Zeit wird über eine europäische Superliga in verschiedenen Formen diskutiert. Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge sagte aber noch im März: "Die nationalen Ligen haben ihren Reiz, sind wichtig und sollen in ihrer Form auch bestehen bleiben.

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • So machte Heynckes Vidal wieder stark

    So machte Heynckes Vidal wieder stark

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    1:34
  • Patrice Evra kämpft fürs Comeback nach Ausraster und Sperre bei Olympique Marseille

    Patrice Evra kämpft fürs Comeback nach Ausraster und Sperre bei Olympique Marseille

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    1:16
  • Thomas Müller ist zurück im Training des FC Bayern München und sorgt kurz für Irritationen

    Thomas Müller ist zurück im Training des FC Bayern München und sorgt kurz für Irritationen

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    0:55
  • Sandro Wagner verschont Konkurrent Timo Werner: „Werde kein Duschgel klauen!“

    Sandro Wagner verschont Konkurrent Timo Werner: „Werde kein Duschgel klauen!“

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    0:43
  • <p>Doppelgänger von Arturo Vidal besucht das Training des FC Bayern München Thumbnail</p>

    Doppelgänger von Arturo Vidal besucht das Training des FC Bayern München

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    0:40
  • <p>Transfermarkt: Neymar wird offenbar als Nachfolger von Cristiano Roanldo bei Real Madrid gehandelt Thumbnail</p>

    Transfermarkt: Neymar wird offenbar als Nachfolger von Cristiano Roanldo bei Real Madrid gehandelt

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    1:46
  • <p>Real Madrids Marco Asensio erzielt ein spektakuläres Tor gegen UD Las Palmas Thumbnail</p>

    Real Madrids Marco Asensio erzielt ein spektakuläres Tor gegen UD Las Palmas

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    4:19
  • Ausraster: Die schlimmsten Aktionen der Fußball-Geschichte

    Ausraster: Die schlimmsten Aktionen der Fußball-Geschichte

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    2:02
  • Boxer Ferit Keta gewinnt im Cruisergewicht gegen Toni Thes - am Ende kommt noch zu einer Schägerei

    Boxer Ferit Keta gewinnt im Cruisergewicht gegen Toni Thes - am Ende kommt noch zu einer Schägerei

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    2:46
  • Rummenigge bedankt sich bei Jupp Heynckes nach dem Einzug ins Achtefinale der Champions League

    Rummenigge bedankt sich bei Jupp Heynckes nach dem Einzug ins Achtefinale der Champions League

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    2:58
  • Marc-André ter Stegen ist beim FC Barcelona derzeit in Topform und hält auch die Unmöglichen

    Marc-André ter Stegen ist beim FC Barcelona derzeit in Topform und hält auch die Unmöglichen

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    2:06
  • Franck Ribery tanzt in der Reha

    Franck Ribery tanzt in der Reha

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    1:07
  • CR7 ist erneut FIFA-Weltfußballer

    CR7 ist erneut FIFA-Weltfußballer

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    0:45
  • Rot-Stunk um Jung: HSV-Coach Gisdol argumentiert mit Bartra-Foul

    Rot-Stunk um Jung: HSV-Coach Gisdol argumentiert mit Bartra-Foul

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    0:58
  • Der Bayern-Trainer hat eine andere Meinung zum Rot gegen Gideon Jung als Hamburgs Markus Gisdol

    Der Bayern-Trainer hat eine andere Meinung zum Rot gegen Gideon Jung als Hamburgs Markus Gisdol

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    2:16
  • <p>Jupp Heynckes spricht über das Bayern-Trainingslager in Katar und gibt den Frauen ein Versprechen</p>

    Jupp Heynckes spricht über das Bayern-Trainingslager in Katar und gibt den Frauen ein Versprechen

    sport1.de-Logo
    sport1.de
    1:16
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Medien: Kingsley Coman verlängert beim FC Bayern bis 2023 .
Bayern München bastelt weiter an seiner Mannschaft der Zukunft. Nach Informationen mehrerer Medien hat der deutsche Fußball-Rekordmeister den Vertrag von Kingsley Coman um drei weitere Jahre bis 2023 verlängert. Bayern München bastelt weiter an seiner Mannschaft der Zukunft.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!