Sport Weit mehr als ein Hütchen-Aufsteller : Bayern-Spieler sind begeistert von Co-Trainer Hermann

13:36  06 januar  2018
13:36  06 januar  2018 Quelle:   RP ONLINE

Chelsea-Trainer Conte befeuert Vidal-Spekulationen

  Chelsea-Trainer Conte befeuert Vidal-Spekulationen Antonio Conte spricht nicht über Spieler anderer Mannschaften - für Arturo Vidal machte er am Dienstagabend eine Ausnahme: Es ging um die Spekulationen über einen Wechsel des Bayern-Profis zum FC Chelsea am Saisonende. Angeblich hat Arturo Vidal in den Tagen rund um Weihnachten einen Anruf eines alten Bekannten erhalten: Wie die chilenische Zeitung "La Cuarta" berichtet, wollte Antonio Conte persönlich den Mittelfeldspieler davon überzeugen, im kommenden Sommer doch bitte zu ihm zum FC Chelsea zu wechseln - ordentliche Gehaltsaufstockung inklusive.

Fehler. Das aufgerufene Stellenangebot existiert leider nicht mehr .

HOFF-INTERIEUR Online Katalog und Shop

Peter Hermann: Triple-Sieger als Co-Trainer © dpa, shp tba Peter Hermann: Triple-Sieger als Co-Trainer

Ohne Peter Hermann hätte es das Comeback von Jupp Heynckes beim FC Bayern München nicht gegeben. Eine Millionenablöse an Fortuna Düsseldorf war für den ewigen Assistenten fällig. Im Trainingslager gibt der "Co" den Ton an.

Lautstark schallen die Kommandos von Peter Hermann über den Rasenplatz. "Komm Arjen! Komm Arjen! Pass - und steil!", ruft der 65 Jahre alte Co-Trainer des FC Bayern Arjen Robben zu. Jupp Heynckes ist im Trainingslager in Katar natürlich auch bei den Übungseinheiten der Chef, tonangebend aber ist wie am Freitag der wichtigste Helfer:

Bayern beschäftigen sich mit Hasenhüttl

  Bayern beschäftigen sich mit Hasenhüttl Der FC Bayern ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Trainer. Zwar ließ FCB-Präsident Uli Hoeneß bereits mehrfach durchblicken, dass er den aktuellen Coach Jupp Heynckes am liebsten zum Bleiben überreden würde. Zwar ließ FCB-Präsident Uli Hoeneß bereits mehrfach durchblicken, dass er den aktuellen Coach Jupp Heynckes am liebsten zum Bleiben überreden würde. Doch Heynckes stellte immer wieder klar: Nach der laufenden Saison ist Schluss für ihn. Dann will der 72-Jährige zurück in den Ruhestand.

Das Video wird geladen

Peter Hermann. "Es war klar: Wenn ich hier bei Bayern wieder beginne, brauche ich den Peter an meiner Seite", berichtete Heynckes unlängst.

Allein diese Aussage unterstreicht die Bedeutung, die der ewige Assistent Hermann für jenen Mann hat, der die Bayern seit Oktober mit 15 Siegen in 16 Pflichtspielen wieder auf Erfolgskurs bringen konnte. Hermann war auch beim Münchner Triple-Gewinn 2013 der Co-Trainer an Heynckes' Seite. 1,75 Millionen Euro mussten die Bayern als Ablöse an Fortuna Düsseldorf überweisen.

Hermann fiel es "sehr, sehr schwer", den fulminant gestarteten Zweitliga-Tabellenführer und seinen damaligen Chef Friedhelm Funkel zu verlassen. "Aber mich verbindet mit Jupp Heynckes sehr viel. Und ich möchte ihm den Gefallen tun. Ich habe ihm viel zu verdanken und möchte ihm etwas zurückgeben", begründete Hermann den auch für ihn nicht absehbaren Arbeitsplatzwechsel mitten in der Saison.

FC Bayern: Sven Ulreich bricht Training ab - Lewandowski und Hummels angeschlagen

  FC Bayern: Sven Ulreich bricht Training ab - Lewandowski und Hummels angeschlagen Schrecksekunde für den FC Bayern: Zum Auftakt des Trainingslagers in Katar hat Torwart Sven Ulreich die zweite Einheit des Rekordmeisters abbrechen müssen. Lewandowski fehlte bei den ersten Einheiten in Doha wegen Problemen an der Patellasehne, Hummels plagen Adduktorenprobleme.Mehr: Gerland wollte Goretzka bereits 2011 nach München holen | Martinez: "Wagner erinnert mich an Mandzukic" | Bayern startet: Wie zu Ancelottis besten ZeitenDie Bayern waren am Dienstag nach Katar geflogen, wo sie sich bereits zum achten Mal in Folge auf die Rückrunde vorbereiten.

Sie werden in 2 Sekunden zu Ihrer gewünschten Seite weitergeleitet. Wenn Sie nicht weitergeleitet werden klicken Sie bitte hier.

Immobilien, Autos, Stellenangebote, Kontakte beim Anzeigenportal. Anzeigen aus Wochenblättern aller Regionen in Deutschland. Finden Sie das richtige Angebot

Beim Bayern-Training gibt Herman den Ton an

Jetzt leitet er wieder Weltklassespieler wie Thomas Müller, Franck Ribéry oder Robben an. Das Training macht Hermann. Er erläutert die Übungen. Er gibt die Anweisungen. Er lobt, er tadelt, er feuert an. "Schneller Abschluss", ruft er etwa beim Torschusstraining in Doha.

Heynckes greift ein, aber insgesamt beobachtet der Chef mehr. "Sie sind ein eingespieltes Team", sagt Weltmeister Jérôme Boateng, der Hermann einen erheblichen Anteil am Bayern-Aufschwung zuschreibt. "Peter steuert das Training. Er macht ein tolles Training."

Heynckes sagt, er liege mit Hermann "auf derselben Welle. Peter ist mir ein großer Helfer. Er versteht den Fußball wie ich. Peter ist fachlich tadellos und menschlich ist er ein Freund von mir." Zusammen mit Hermann Gerland, dem anderen Co-Trainer, bilden sie ein zusammen 200 Jahre altes Trio mit einem unglaublichen Erfahrungsschatz.

Bayern-Interesse an Goretzka - Heidel kontert

  Bayern-Interesse an Goretzka - Heidel kontert Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat die Zurückhaltung im Werben um Leon Goretzka (22) vom Ligakonkurrenten Schalke 04 teilweise abgelegt. "Dass Leon Goretzka ein Top-Spieler ist, wissen wir alle.""Dass Leon Goretzka ein Top-Spieler ist, wissen wir alle. Er ist deutscher Nationalspieler, an deutschen Nationalspielern haben wir immer Interesse, das ist klar. Mehr gibt es darüber nicht zu sagen", sagte Salihamidzic im Trainingslager der Bayern in Doha/Katar.

Bitte beachten Sie: Diese Publikation ist nicht als PDF zum Download verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis. Please note: This publication is not available on our website. Thank you for your comprehension.

Weitaus mehr als ein Schloss.

Es war 2009, als Heynckes und Hermann zueinander fanden. Heynckes heuerte damals nach einem ersten kurzen Rettungseinsatz in München bei Bayer Leverkusen an. Hermann zählte dort zum Trainerteam. Und er wünschte vorab ein Gespräch mit seinem neuen Chef. "Er hatte Angst, dass er bei mir nur die Hütchen aufstellen müsste", erzählt Heynckes.

Funkel: "Peter ist überragend"

Hermann ist kein Hütchen-Aufsteller. Er ist ein Fachmann, den vor Heynckes schon andere namhafte Trainer wie Dragoslav Stepanovic, Erich Ribbeck, Christoph Daum, Berti Vogts, Klaus Toppmöller, Klaus Augenthaler oder Michael Skibbe an ihrer Seite zu schätzten wussten.

"Peter ist überragend. Der Begriff Assistent oder Co-Trainer wird ihm nicht gerecht", sagt Funkel über Hermann. Ob Zufall oder nicht: Als Hermann Düsseldorf verließ, kam die Fortuna vorübergehend vom eingeschlagenen Erfolgskurs ab.

In München dagegen startete Heynckes mit seinem Edelhelfer eine erstaunliche Siegesserie. Mit elf Punkten Vorsprung starten die Bayern in die Bundesliga-Rückrunde, übrigens am kommenden Freitag bei Bayer Leverkusen, für das Hermann als Profi 236 Spiele bestritt.

In der BayArena wird der 65-Jährige dann wieder - anders als im Trainingsalltag - die unscheinbare Rolle an der Seite von Heynckes einnehmen. Denn das Rampenlicht ist nichts für Peter den Großen. "Er ist ein Trainer wie ich", äußerte Funkel über seinen verlorenen Assistenten: "Er will nur nicht in der ersten Reihe stehen."

Bayern-Trainer Jupp Heynckes: "Für De Bruyne würde ich mein letztes Hemd geben" .
Jupp Heynckes adelt ManCity-Spielmacher Kevin De Bruyne. Gleichzeitig meint der Coach, dass der FC Bayern München seinen eigenen Weg gehen müsse."Er hat im vorigen Jahr zwar nicht so gut gespielt, aber für ihn würde ich mein letztes Hemd geben. Auf dieser Position musst du einen solchen Spieler haben. De Bruyne ist im Moment klar der herausragende Spieler in Europa", schwärmte der 72-Jährige im Interview mit dem kicker.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!