Sport Baumgart: "Mutig" gegen die Lösungen

16:20  05 februar  2018
16:20  05 februar  2018 Quelle:   kicker.de

Bayern feiern in Mainz ihren 17. Saisonsieg

  Bayern feiern in Mainz ihren 17. Saisonsieg Bayern feiern in Mainz ihren 17. Saisonsieg Rekordmeister Bayern München zieht weiter einsam seine Kreise an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Trotz großer Rotation von Trainer Jupp Heynckes gewann der Branchenführer souverän 2:0 (2:0) beim FSV Mainz 05 und feierte eine gelungene Generalprobe für das Viertelfinale im DFB-Pokal am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) beim Drittligisten SC Paderborn.Franck Ribery traf zur Führung (33.), James legte noch in der ersten Halbzeit nach (44.). Die Mainzer, die am Mittwoch (18.

Paderborn vor dem Pokal-Viertelfinale gegen den FC Bayern. Baumgart : " Mutig " gegen die Lösungen . Abschenken will der Trainer des SCP die Partie aber nicht und hofft, dass der FCB in einigen Drucksituationen "mal nicht die Lösung findet".

FUTURZWEI ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich für das Projekt einer zukunftsfähigen, enkeltauglichen, offenen Gesellschaft einsetzt.

Steffen Baumgart: Will den FC Bayern mit Paderborn ärgern: Steffen Baumgart. © imago Will den FC Bayern mit Paderborn ärgern: Steffen Baumgart.

Drittligist SC Paderborn fordert im Viertelfinale des DFB-Pokals den FC Bayern - und der Respekt, den Steffen Baumgart dem Rekordtitelträger entgegenbringt, ist riesengroß. Abschenken will der Trainer des SCP die Partie aber nicht und hofft, dass der FCB in einigen Drucksituationen "mal nicht die Lösung findet".

Der Fokus, das unterstreicht Baumgart am Montag noch einmal deutlich, liegt ganz klar auf der Liga, da will der Tabellenführer der 3. Liga die Rückkehr in die 2. Bundesliga perfekt machen. Deswegen hat Baumgart "versucht, das Spiel so lange wie möglich von uns fernzuhalten, um nicht den Fokus auf die Liga zu verlieren. Jetzt ist es natürlich präsent und meine Mannschaft ist voll fokussiert."

Star Wars - Game of Thrones-Macher drehen neue Star Wars-Film-Reihe

  Star Wars - Game of Thrones-Macher drehen neue Star Wars-Film-Reihe Star Wars - Game of Thrones-Macher drehen neue Star Wars-Film-Reihe Wenn Disney schon nicht Game of Thrones kaufen kann, dann eben D.B. Weiss und David Benioff. Die beiden Showrunner werden für Lucasfilm eine neue Reihe von Star Wars-Filmen schreiben und produzieren, wie soeben bekanntgegeben wurde. Diese Filmreihe wird inhaltlich unabhängig von den Film-Episoden sowie den geplanten Star Wars-Filmen von Die letzten Jedi-Regisseur Rian Johnson existieren. Das berichtet Confederate annehmen.

Steffen Baumgart wollte sich nicht lange mit der Herbsmeisterschaft aufhalten. "Die nehmen wir, weil das jetzt so heißt, aber vom Grundsatz her wissen wir, dass es Freitag weitergeht. Baumgart : " Mutig " gegen die Lösungen .

Viele werden es übers Wochenende bereits erfahren haben, dass Jochen überraschend gestorben ist. Wir brauchen jetzt alle ein paar Momente der Ruhe und Besinnung, um dann auch zu überlgen wie es weitergeht. Auf Grund des Trauerfalles und in Übereinstimmung mit den Angehörigen ist die Webseite

Doch vor seinem Team liegt eine Herkulesaufgabe. "Die Bayern sind jeder Mannschaft so weit voraus" so Baumgart. Denn "was Bayern Woche für Woche auf dem Platz bringt, in einer Art und Weise, da müssen auch die Leute, die nicht Bayern-Fans sind, den Hut vor ziehen", zollt Baumgart dem Starensemble von der Isar Respekt.

"Wir wollen weiterkommen, das steht fest. Nur darum geht es im Pokal." - SCP-Trainer Steffen Baumgart

Der soll aber nicht darin münden, dass seine Mannschaft die Pokalpartie kampflos herschenkt. "Wir wollen versuchen, nach vorne zu spielen, uns Torchancen zu erarbeiten. Früh attackieren und mutig agieren. Unser Anspruch ist nicht, uns hinten reinzustellen." So lautet zumindest die Marschroute. Baumgart weiß aber, dass "Bayern immer eine Lösung hat". Das Rezept dagegen? Kompakt auftreten, doppeln, und "auf einige Positionen Druck machen und hoffen, dass sie mal nicht die Lösung finden".

Dortmund schießt HSV bei Reus-Comeback tiefer in die Krise

  Dortmund schießt HSV bei Reus-Comeback tiefer in die Krise Dortmund schießt HSV bei Reus-Comeback tiefer in die KriseAufseiten der Dortmunder feierte Nationalspieler Marco Reus nach 259 Tagen sein Comeback. Der 28-Jährige, der sich am 27. Mai 2017 im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt (2:1) einen Kreuzbandanriss zugezogen hatte, gehörte beim BVB zur Startelf und wurde von der Südtribune frenetisch gefeiert. "Wenn ein Junge dieser Qualität bereit ist, habe ich ihn gerne von Anfang an auf dem Platz", sagte BVB-Trainer Peter Stöger bei Sky. Reus wurde in der 71. Minute für Götze ausgewechselt und vom Publikum frenetisch gefeiert.

Und der Coach der Ostwestfalen baut auf das Publikum: "Entscheidend ist, dass wir ein Heimspiel haben. In unserem Stadion, in unserem Zuhause." Wenngleich der 46-Jährige nicht glaubt, "dass sich die Bayern von unserer Kulisse beeindrucken lassen". Der SC Paderborn will dem FC Bayern auf jeden Fall die Stirn bieten, "wir wollen weiterkommen, das steht fest. Nur darum geht es im Pokal".

Boeder und Zingerle fraglich
Ob Baumgart dabei auf die angeschlagenen Lukas Boeder (Schlag in den Rücken) und Torwart Leo Zingerle zurückgreifen kann, ist fraglich. Stammtorwart Zingerle räumt seinen Platz im Pokal aber ohnehin für Michael Ratajczak. Massih Wassey, der zuletzt wegen Rückenproblemen zwei Spiele fehlte, "steht morgen im Kader", meinte Baumgart: "Ob er spielen wird? Schaun wir mal."

Julia Louis-Dreyfus: Sie trotzt ihrer Krankheit .
Julia Louis-Dreyfus: Sie trotzt ihrer KrankheitBei dem Star ('Veep') wurde letztes Jahr Brustkrebs festgestellt. Doch das war für Julia Louis-Dreyfus kein Grund sich zu verkriechen, im Gegenteil. Sie teilte bislang mutig alle Schritte ihres Kampfes gegen die Krankheit auf Social Media. Es begann auf Instagram im vergangenen Herbst, als sie ihre Fans mit dem Post "Eine von acht Frauen bekommt Brustkrebs. Heute bin ich dran" schockte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!