Sport Hoffenheim dementiert Gerüchte um Flick-Entlassung

16:36  06 februar  2018
16:36  06 februar  2018 Quelle:   ran.de

Hoffenheim-Kapitän Kevin Vogt im Visier des FC Everton

  Hoffenheim-Kapitän Kevin Vogt im Visier des FC Everton ​Kevin Vogt hat sich nach seinem Wechsel vom 1. FC Köln zur TSG 1899 Hoffenheim mittlerweile längst in der Innenverteidigung festgespielt und ist Abwehrchef sowie Führungsspieler bei den Kraichgauern. Seine konstant guten Leistungen sind auch über die Landesgrenzen hinaus nicht unerkannt geblieben, sodass Medienberichten zufolge nun Premier-League-Klub FC Everton sein Interesse am gelernten Mittelfeldspieler bekundet haben soll.

Weiterleitung. Sie werden in 5 Sekunden automatisch weitergeleitet! Oder klicken sie hier um direkt weitergeleitet zu werden.

Home. About. Contact US. Privacy Policy. Terms of Use.

Hoffenheim dementiert Gerüchte um Flick-Entlassung © FIROFIROFIRO Hoffenheim dementiert Gerüchte um Flick-Entlassung

Sinsheim - Der ehemalige DFB-Sportdirektor Hansi Flick steht als Sport-Geschäftsführer bei 1899 Hoffenheim laut eines Berichts der Bild-Zeitung nach nicht einmal neun Monaten vor dem Aus.

Demnach habe sich der 52-Jährige mit Teilen der Klubführung, darunter Klub-Eigner Dietmar Hopp, Manager Alexander Rosen und Mediendirektor Christian Frommert aufgrund inhaltlicher Differenzen zur Ausrichtung des Klubs überworfen. Der Verein wies die Darstellung am Dienstag zurück.

Hopp: Bericht "entbehrt jeglicher Grundlage"

Bei einem Gespräch Ende Januar, so berichtet die Zeitung, soll es zu einem schweren Streit zwischen Flick und den anderen Führungspersönlichkeiten des Klubs gekommen sein. Grund dafür seien von Flick angestrebte strukturelle und personelle Änderungen im Verein, die von den anderen Beteiligten nicht begrüßt worden seien. Seit dem Streit habe der ehemalige Assistent von Bundestrainer Joachim Löw an keinem offiziellen Termin mehr teilgenommen.

Offiziell: Tayfun Korkut übernimmt beim VfB Stuttgart

  Offiziell: Tayfun Korkut übernimmt beim VfB Stuttgart Tayfun Korkut wird neuer Trainer des VfB Stuttgart. Der ehemalige Hannover- und Leverkusen-Coach beerbt damit den entlassenen Hannes Wolf.Der VfB hat aus den vergangenen acht Spielen nur einen Sieg und ein Remis geholt und ist als Tabellen-14. in akuter Abstiegsgefahr. Am Samstag verloren die Schwaben mit 0:2 (0:2) gegen Schalke 04 - dies war zugleich das letzte Spiel mit Wolf an der Seitenlinie. Er hatte die Schwaben am 21. September 2016 von Jos Luhukay übernommen und den Verein zurück in die Bundesliga geführt.

Malerfürst Fuchs dementiert Gerüchte über seinen Verfall. Der Malerfürst dementiert . "Dass man mit 85 nicht jeden Tag so leicht aus dem Bett springt wie ein 20-Jäh-riger ist wohl verständ-lich'' meint ein enges Familienmitglied zur.

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) - Kim Kardashian hat Gerüchte dementiert , nach denen sie durch eine Schönheits-Operation ihre Baby-Pfunde losgeworden sei. "Ich habe heute Berichte gelesen, dass ich Operationen hatte, um mein Baby-Gewicht zu verlieren.

Bei Hoffenheim widersprach man dem Inhalt des Berichts über interne Differenzen am Dienstag entschieden. "Das entbehrt jeglicher Grundlage", teilte Klub-Boss Hopp mit, Pressesprecher Holger Kliem sagte auf SID-Anfrage: "Richtig ist, dass Hansi Flick derzeit im Urlaub weilt. Ansonsten wissen wir hier weder etwas von einer Auseinandersetzung noch von irgendwelchen Strukturvorschlägen, über die es Diskussionen gegeben haben könnte."

Flick war erst im Mai des Vorjahres als dritter Geschäftsführer des Klubs, zuständig für den Bereich Sport, vorgestellt worden. Er besitzt einen Fünfjahresvertrag.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Hoffenheim schlägt Mainz 05 - Druck auf Sandro Schwarz wächst .
 

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!