Sport Vor CL-Kracher: Zahlen beweisen - Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis

19:50  14 februar  2018
19:50  14 februar  2018 Quelle:   90min.in

«Das schlechteste Real der Geschichte»

  «Das schlechteste Real der Geschichte» «Das schlechteste Real der Geschichte» Die Königlichen sind längst nicht mehr königlich. Trainer Zidane wirkt ratlos, Superstar Ronaldo frustriert. Ist die Saison noch zu retten?«Vom besten Team der Welt zum schlechtesten Real Madrid der Geschichte in nur sechs Monaten» – so fasst die Sportzeitung «Marca» den Niedergang des letztjährigen Meisters und Champions-League-Siegers zusammen. Gewinnt der FC Barcelona heute Nachmittag das Stadtderby gegen Espanyol, liegt Real nach der 22. Runde schon 21 Zähler hinter dem Erzrivalen. Das, schreibt die «Marca», müsse jeden Madrilenen maximal schmerzen.

Vor CL - Kracher : Zahlen beweisen - Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis . Schlüsseldienst-Abzocke: Wohnungstür zugefallen: So reagieren Sie richtig. Auftritt im Bierzelt - Olaf Scholz bricht mit den Bräuchen des politischen Aschermittwochs.

Das sei ein neuer Rekord, stellt der GfK-Handelsexperte Wolfgang Adlwarth fest. Vor CL - Kracher : Zahlen beweisen - Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis .

Cristiano Ronaldo holding a ball: Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis © GABRIEL BOUYS/GettyImages Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis

​Am Mittwoch kommt es in der Champions League zum Aufeinandertreffen zweier Top-Favoriten auf den Titel. Der amtierende Champion Real Madrid empfängt im Achtelfinal-Hinspiel am Abend den französischen Nobelklub Paris St. Germain um Superstar Neymar und Wunderkind Kylian Mbappé. Natürlich werden alle Augen neben dem teuersten Fußballer der Welt Neymar wieder einmal auf den erfolgreichsten Torjäger der "Königsklasse" Cristiano Ronaldo gerichtet sein. Dass er mit dem Druck umgehen kann, beweist der Portugiese mittlerweile schon seit einem Jahrzehnt, wie ein Blick auf seine schier unglaublichen Zahlen beweist. 

PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Cristiano Ronaldo

  PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Cristiano Ronaldo PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Cristiano Ronaldo"Ronaldo ist nicht schlechter geworden. Wenn er das wäre, dann wären das viele andere Spieler auch", so der Youngster nach dem Sieg gegen Sochaux am Dienstag. "Er ist ein großer Spieler, aber ich hoffe, dass er gegen uns nicht seinen besten Tag erwischt.

Vor CL - Kracher : Zahlen beweisen - Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis . Mobilität - Zahl der E-Autos weltweit steigt sprunghaft – Deutschland hinkt hinterher. Weltraumfirma SpaceX darf US-Breitbandnetz mit Satelliten aufbauen.

Nach den jüngsten Turbulenzen sehen Experten für die Aktienmärkte allerdings wieder etwas Luft nach oben. Vor CL - Kracher : Zahlen beweisen - Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis .

Nachdem CR7 noch vor wenigen Jahren von zahlreichen Experten dafür kritisiert wurde, in den "großen" Spielen, in denen es um Titel geht, nicht abzuliefern, hat der Rekordtorschütze von Real Madrid alle seine Kritiker längst Lügen gestraft. Seit seinem Wechsel zu den "Königlichen" im Sommer 2009 kommt der fünfmalige Weltfußballer im weißen Trikot auf eine unglaubliche Torquote von über einem Tor pro Spiel - eine Quote, die nichtmal sein ewiger Widersacher Lionel Messi beim FC Barcelona aufweisen kann. 

Auch seine aktuellen Zahlen in Europas Elite sprechen wieder absolut für sich und lassen keinen Zweifel an seiner Weltklasse aufkommen: In der laufenden Saison kommt Ronaldo in der Champions League in sechs Einsätzen bereits auf neun Tore und ist damit auf dem besten Wege, zum sage und schreibe sechsten Mal in Folge der Top-Torjäger von Europas wichtigstem Vereinswettbewerb zu werden. Und das im zarten Fußballeralter von mittlerweile 33 Jahren.

Real Madrid tankt Selbstvertrauen mit Kantersieg

  Real Madrid tankt Selbstvertrauen mit Kantersieg Real Madrid tankt Selbstvertrauen mit KantersiegBeim Champions-League-Sieger aus Madrid traf neben Star-Stürmer Ronaldo (27., 37., 80.) und Kroos (34.) noch Lucas (1.). Jon Bautista (74.) und Asier Illarramendi (83.) trafen für San Sebastian.

Mit bislang vier Erfolgen in der "Königsklasse" ist Cristiano Ronaldo schon jetzt der erfolgreichste aktive Profi bei den Madrilenen. Die bereits heutige Real-Legende bastelt weiter an ihrem eigenen Vermächtnis .

Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat zwar mit Real Madrid die. dafür warten zwei echte Kracher auf Borussia. sp-Fußball-Europacup- CL -Real-Madrid- Ronaldo -Elfmeter. Reals Cristiano Ronaldo war der gefeierte Mann im.

a man throwing a ball: Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis © GABRIEL BOUYS/GettyImages Cristiano Ronaldo bastelt weiter an seinem Vermächtnis

Auch mit 33 Jahren noch einer der besten seiner Zunft: Real-Superstar Cristiano Ronaldo 

Dass der Superstar auch im Herbst seiner Karriere noch auf absolutem Top-Niveau brilliert, belegen auch die Zahlen aus den vergangenen Jahren. Im letzten Jahr avancierte der Mann von der Blumeninsel Madeira beispielsweise zum ersten Spieler überhaupt, der in zwei verschiedenen K.O-Spielen der Champions League jeweils einen Hattrick erzielte. Dieses Kunststück gelang ihm durch seine Dreierpacks gegen den Bundesliga-Rekordmeister FC Bayern München und gegen Stadtrivale Atletico Madrid. Mit insgesamt 115 Toren auf Europas größter Fußballbühne steht der Portugiese einsam und allein an der Spitze der Torschützenliste und damit vor - wer hätte es geahnt - Barcelonas Rekordtorschütze Lionel Messi, der aktuell bei 97 Toren steht. 

Mit bislang vier Erfolgen in der "Königsklasse" ist Cristiano Ronaldo schon jetzt der erfolgreichste aktive Profi bei den Madrilenen. Um zu den beiden Klublegenden Alfredo di Stefano (5) und Paco Gento (6) aufzuschließen, fehlt allerdings noch etwas. Sein Ehrgeiz sollte ihn jedoch sicher nicht daran hindern, auch in diesem und im nächsten Jahr weiter Gas zu geben und seiner Mannschaft zu Titeln zu verhelfen. Denn das ist es, was Ronaldo nach wie vor weiter antreibt. Die bereits heutige Real-Legende bastelt weiter an ihrem eigenen Vermächtnis. 

Kylian Mbappe warnt Real Madrid: "Das ist Paris!" .
Kylian Mbappe warnt Real Madrid: "Das ist Paris!"

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-60329-vor-cl-kracher-zahlen-beweisen-cristiano-ronaldo-bastelt-weiter-an-seinem-vermachtnis/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!