The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Sport Paris scheitert im Luxusduell

00:40  07 märz  2018
00:40  07 märz  2018 Quelle:   sueddeutsche.de

Neymar verletzt sich bei PSG-Sieg schwer

  Neymar verletzt sich bei PSG-Sieg schwer Neymar verletzt sich bei PSG-Sieg schwerDer Brasilianer erlitt offenbar eine schmerzhafte Blessur am rechten Knöchel, als der 222-Millionen-Mann sich das Gelenk ohne gegnerische Einwirkung verdrehte.

Paris scheitert im Luxusduell : Zverev-Brüder schon raus, Kerber kämpft sich weiter Das Hotel Eiffel © AFP Er schon wieder: Cristiano Ronaldo traf auch im Rückspiel gegen Paris . • Real Madrid kommt gegen Paris St. Germain im Achtelfinale der Champions-League weiter, weil Trainer Zidane

Champions League Real frönt seinem Fetisch. Madrids Cristiano Ronaldo (r.) und Marco Asensio beschwören den Sieg gegen Paris herauf. Champions League Paris scheitert im Luxusduell .

Er schon wieder: Cristiano Ronaldo traf auch im Rückspiel gegen Paris. © AFP Er schon wieder: Cristiano Ronaldo traf auch im Rückspiel gegen Paris.

• Real Madrid kommt gegen Paris St. Germain im Achtelfinale der Champions-League weiter, weil Trainer Zidane erneut den richtigen Plan mit seiner Aufstellung hat.

• Beim 2:1 in Paris können sich die Madrilenen auf Altbewährtes verlassen.

Hier geht's zu den Statistiken der Champions League.

Titelverteidiger Real Madrid hat zum achten Mal in Folge das Viertelfinale der Champions League erreicht. Das Team um Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Weltmeister Toni Kroos gewann nach dem 3:1-Hinspielsieg auch das Rückspiel bei Paris St. Germain mit 2:1 (0:0) und darf damit vom dritten Triumph in der Königsklasse in Serie träumen.Ronaldo (51.) brachte Real in Führung, Edinson Cavani (70.) glich aus.

Udo Jürgens (†): Keine Einigung bei seinen Erben

  Udo Jürgens (†): Keine Einigung bei seinen Erben Udo Jürgens (†): Keine Einigung bei seinen ErbenVor drei Jahren verstarb Udo Jürgens (†80) an Herzversagen.

Entdecken Sie die Sonderangebote des Hotel du Bresil, einem modernen Hotel in Paris , am linken Ufer der Seine gelegen. Offizielle Webseite, die besten Preise garantiert!

Wir bieten innovative 3D Spots und Werbefilme auf Monitoren in der Gastronomie, die sich in das Ambiente integriert ohne zu stören.

Für die Entscheidung sorgte Casemiro (80.), da war Paris nach Gelb-Tot gegen Marco Verratti (66.) schon in Unterzahl.Kroos wurde bei den Königlichen nach überstandener Knieverletzung in der 71. Minute eingewechselt, Weltmeister Julian Draxler bei Paris fünf Minuten später gebracht. Nationaltorhüter Kavin Trapp kam bei PSG nicht zum Einsatz.

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool problemlos das Viertelfinale der Champions League erreicht. Dem englischen Premier-League-Club genügte am Dienstagabend beim 0:0 gegen den FC Porto an der heimischen Anfield Road ein kontrollierter Auftritt zum Einzug in die nächste Runde der Fußball-Königsklasse.

Das Hinspiel hatten die Reds in Portugal mit 5:0 gewonnen.Trainer Klopp bot trotz des klaren Vorsprungs weitgehend seine beste Besetzung auf, darunter auch die deutschen Profis Emre Can und Torwart Loris Karius. Stürmerstar Mohamed Salah wurde allerdings erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Neben Liverpool können aus England auch noch Manchester City, Manchester United, Tottenham Hotspur und der FC Chelsea in der Champions League weiterkommen.

Zverev-Brüder schon raus, Kerber kämpft sich weiter .
 

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!