Sport "United Colors of Frankfurt" - Ein starkes Zeichen

13:55  07 april  2018
13:55  07 april  2018 Quelle:   kicker.de

Transfergerücht: Manchester United hat Interesse an Arturo Vidal von Bayern München

  Transfergerücht: Manchester United hat Interesse an Arturo Vidal von Bayern München  

Nach 1994 und 2008 wollen Fans von Eintracht Frankfurt beim Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim zum dritten Mal mit der Aktion „ United Colors of Frankfurt “ ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen.

2008 haben sie mit dem Leitmotiv ‚ United Colors of Frankfurt – Offen für alle Farben‘ das nächste Zeichen gesetzt. Eintracht Frankfurt kann sich glücklich schätzen, eine Fanszene zu haben, die sich mit einem Thema, das unsere Gesellschaft außerordentlich bewegt

Axel Hellmann: Voll des Lobes über eine tolle Fan-Aktion: Frankfurts Vorstand Axel Hellmann. © imago Voll des Lobes über eine tolle Fan-Aktion: Frankfurts Vorstand Axel Hellmann.

Zum dritten Mal nach 1992 und 2008 haben Eintracht-Fans ein T-Shirt entworfen, das sich für Vielfalt ausspricht und gegen Diskriminierungen und Rassismus wendet. Aus "United Colors of Bembeltown - Eintracht-Fans offen für alle Farben" (1992) wurde "United Colors of Frankfurt Eintracht lebt von Vielfalt". Beim Heimspiel gegen Hoffenheim am Sonntag werden die T-Shirts für den guten Zweck verkauft, außerdem wird das Logo auf den Trikots der Spieler prangen.

Die zahlreichen ausländerfeindlichen Übergriffe und Brandanschläge Anfang der 90er Jahre sind bis heute ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte. Der DFB initiierte damals die Aktion "Friedlich miteinander - Mein Freund ist Ausländer." Am letzten Hinrundenspieltag der Saison 1992/93 liefen alle Bundesligisten mit dem Slogan "Mein Freund ist Ausländer" auf der Trikotbrust auf. Die Fans der Frankfurter Eintracht bewiesen schon damals besondere Kreativität und zeigten Haltung, indem sie ein T-Shirt mit dem Slogan "United Colors of Bembeltown - Eintracht-Fans offen für alle Farben" entwarfen. Bis heute genießt dieses T-Shirt Kultstatus.

Schießt sich City im Derby gegen United zum Titel?

  Schießt sich City im Derby gegen United zum Titel? Schießt sich City im Derby gegen United zum Titel? Manchester - Spitzenspiel in der Premier League! Am 33. Spieltag trifft der souveräne Tabellenführer Manchester City auf den englischen Rekordmeister Manchester United(ab 18 Uhr im Liveticker und in der App über den Reiter Live/Ergebnisse sowie Live und exklusiv auf DAZN) - die Highlights gibt es danach inMAXXsports. ran am Sonntag, ab 23:10 Uhr auf ProSieben MAXX und ran.de!Neben dem emotionalen Dauer-Duell zwischen den beiden Stadtrivalen und ihren Trainern, Pep Guardiola und Jose Mourinho, kommt dieses Mal noch zusätzliche Brisanz ins Spiel.

Es war ein starkes Zeichen , das gestern von der Demonstration in Cottbus ausging. Noch weitere müssen folgen. Denn bis heute gibt es keine durchgehende Kontrolle unserer Grenzen.

Beispielsweise wird das Copyright- Zeichen alle naselang verwendet, aber auch das Sonderzeichen für den Durchmesser wird mitunter sehr häufig genutzt. Nun können wird diese jedes Mal umständlich nachschlagen oder einfach per Tastenkombination einfügen.

Schon 5000 T-Shirts verkauft
Beim Spiel gegen die TSG Hoffenheim kommt es zur dritten Neuauflage. Die Vorsitzende des Eintracht Frankfurt Fanclubverbands e.V., Ina Kobuschinski, erklärte auf einer Pressekonferenz am Freitag. "Es ist wichtig, Haltung zu zeigen und ein Statement nach außen abzugeben, das kann man am besten mit einem Shirt. Wir hatten im Fan-Haus Louisa schon einen sehr gut angelaufenen Vorabverkauf für die offiziellen Fanclubs. Wir haben schon über 5000 Shirts verkauft." Am Sonntag werden rund ums Stadion die restlichen der 11.500 T-Shirts für zehn Euro das Stück verkauft. Der Erlös geht an die Teestube Jona, einem Obdachlosenprojekt im Bahnhofsviertel, das im Sinne der Vielfalt jeden willkommen heißt.

Bud Spencer und Terence Hill: So kamen sie zu ihren Künstlernamen

  Bud Spencer und Terence Hill: So kamen sie zu ihren Künstlernamen Bud Spencer und Terence Hill: So kamen sie zu ihren KünstlernamenBud Spencer (†86) und Terence Hill (79) sind ein Schauspieler-Duo, das man aus zahlreichen Filmen kennt. Die beiden feierten gemeinsam ihren großen Durchbruch und gingen seitdem auch privat durch dick und dünn.

Sicherheitsabfrage. Bitte geben Sie die Zeichen der Vorgabe in das obere Feld ein.*

Unsere Tochter kann bereits ein paar Zeichen einsetzen und verstehen, noch lange bevor sie sprechen kann. Die Kursinhalte basieren immer auf bestimmten Themen und werden in Liedform rübergebracht.

Hellmann: Besondere und einzigartige Aktion
Eintracht-Vorstand Axel Hellmann erläutert: "Diese Aktion ist unter verschiedenen Gesichtspunkten besonders und einzigartig. Zuallererst deswegen, weil es keine von Verbands- oder Vereinsseite initiierte Aktion ist, sondern schon zum dritten Mal aus unserer Fanbasis erwachsen ist. Die Aktion setzt sich für Vielfalt ein, das bedeutet im Umkehrschluss: Sie wendet sich gegen Diskriminierung und Rassismus. Das steht diesem Verein gut zu Gesicht und passt zu der gesamten Strategie und der Wahrnehmung von Eintracht Frankfurt." Nicht erst seit öffentlichen Äußerungen von Peter Fischer oder Kevin-Prince Boateng lege der Verein diese Haltung an den Tag, "sie hat eine lange Tradition und Kultur in einer der internationalsten Metropolen Europas", bekräftigt Hellmann.

Indeed: Verzicht gegen Hoffenheim
Indeed, der Hauptsponsor, verzichtet gegen Hoffenheim auf seinen Schriftzug auf der Brust, um Platz für das Logo von "United Colors of Frankfurt" zu machen. Indeed-Geschäftsführer Frank Hensgens erklärt: "Vielfalt spielt in unserem Unternehmen eine wichtige Rolle. Wir sind auf allen Kontinenten vertreten und arbeiten sehr international zusammen. Im Wirtschaftsleben ist es extrem wichtig, dass man mit Mitarbeitern jeglicher Couleur zusammenarbeitet. Dadurch wird die Organisation besser, man wird kreativer, man wird produktiver. Das ist eine geniale Idee der Eintracht-Fangemeinschaft. Ich glaube nicht, dass viele deutsche Fangemeinschaften darauf kommen, wir finden das total klasse. Indeed ist farbig, die Eintracht ist farbig und die Fans der Eintracht sind es genauso - das passt sehr gut zusammen." 1000 Stück der Sonder-Trikots werden im Stadion-Fanshop angeboten, vom Erlös werden pro Trikot 20 Euro an die Teestube Jona gespendet.

Dass die Eintracht in dieser Saison mit einer ausgeprägten Multi-Kulti-Mannschaft antritt, verleiht der Botschaft eine besondere Ausdruckskraft. Unter der Überschrift "Drehkreuz zur Welt" schrieb der kicker bereits im vor der Saison erschienenen Bundesliga-Sonderheft: "Eine Neuauflage des 1992 zu Okocha-Zeiten von Fans entworfenen T-Shirts 'United Colors of Bembeltown - Eintracht-Fans offen für alle Farben', das ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit war, könnte reißenden Absatz finden."

Nach Zoff um Kovac: Bobic trifft Salihamidzic .
Nach Zoff um Kovac: Bobic trifft Salihamidzic Erstmals nach dem Zoff um die Verpflichtung von Niko Kovac haben sich Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic und Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic persönlich getroffen.Im Rahmen einer DFL-Tagung in Frankfurt trafen die Kontrahenten aufeinander. "Wir haben uns morgens getroffen, schon vor der Tagung unterhalten. Ich habe unseren Standpunkt noch einmal ganz klar zum Ausdruck gebracht. Wir haben uns ausgetauscht. Nach der Tagung habe ich ihn dann zum Flughafen gebracht.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!