Sport FC Bayern feiert die 28. Fußball-Meisterschaft

18:41  07 april  2018
18:41  07 april  2018 Quelle:   SZ.de

Spitzenspiel gegen BVB: Besiegt Bayern den Meister-Fluch?

  Spitzenspiel gegen BVB: Besiegt Bayern den Meister-Fluch? Spitzenspiel gegen BVB: Besiegt Bayern den Meister-Fluch? Am 28. Spieltag könnte der FC Bayern einen ganz besonderen "Meisterfluch" besiegen und sich erstmals seit 18 Jahren wieder vor eigenem Publikum zum Meister krönen. Letztmals gelang den Münchnern dies am 20. Mai 2000 mit einem 3:1 gegen Bremen im Olympiastadion.Gegen dieses Ziel des Rekordmeisters haben aber die beiden Revierklubs Einwände.

Freiburg hat erstmals in der Vereinsgeschichte die Chance in der Champions League zu spielen. Bremen feiert den Klassenerhalt, doch drei Jens Hegeler (6./59.) und Stefan Kießling ( 28 .) erzielten die Tore für die Bayer -Werkself, die nächste Saison wieder in der Champions League spielen wird.

Fußball . # Schweinsteiger ( 28 ) hat dagegen schon sieben Mal die Schale gewonnen. "Es fühlt sich immer wieder gut an", verrät der Chef-Stratege.

Und die Bayern feiern mal wieder. © dpa Und die Bayern feiern mal wieder.

• Der FC Bayern gewinnt seine sechste Bundesliga-Meisterschaft in Serie.

• Nach dem Sieg in Augsburg ist den Münchnern der erneute Titelgewinn nicht mehr zu nehmen.

Hier geht es zur Tabelle der Fußball-Bundesliga.

Nach dem Auswärtssieg in Augsburg steht fest: Der FC Bayern ist erneut Deutscher Fußball-Meister. Schon am 29. Bundesliga-Spieltag ist den Münchnern der Titel nicht mehr zu nehmen. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Schalke 04, der am Abend auf Hamburg trifft, beträgt damit mindestens 17 Punkte.

Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes siegte trotz einer trägen Anfangsphase mit 4:1 (2:1) beim FC Augsburg und ist bei fünf verbleibenden Bundesliga-Spieltagen nicht mehr von Rang eins zu verdrängen.

Marco Reus fällt wohl für Bayern-Spiel aus

  Marco Reus fällt wohl für Bayern-Spiel aus  

FC Bayern München feiert die 25. Meisterschaft . 28 / 43.

Zurück zur Startseite des Deutschen Fußball -Bundes. Ausgelassene Stimmung: Nach dem Abpfiff feiern die Bayern -Spieler mit den mitgereisten Anhängern. Haben durch ihre Leistung viel zur Meisterschaft beigetragen: Kapitän Philipp Lahm (l.) und Robert Lewandowski.

Ein Eigentor von Niklas Süle (18.) sorgte für die verdiente Augsburger Führung, als FCA-Stürmer Sergio Cordova mit einem Schuss an FCB-Torhüter Sven Ulreich gescheitert war und der Abpraller den Nationalspieler im Gesicht traf. Corentin Tolisso (32.) erzielte für den FC Bayern nach einer Flanke von Joshua Kimmich das 1:1.

Eine Traumkombination über Kimmich und Juan Bernat schloss wenig später James (38.) überlegt zum 2:1 ab. Arjen Robben (62.) glückte per Direktschuss das 3:1, ehe Sandro Wagner (87.) den Schlusspunkt setzte.

Die Bayern feiern damit bereits den 28. Titelgewinn der Vereinsgeschichte. Es ist der sechste Meistertitel in Serie - nach 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017.

​Bayern-Boss Rummenigge: "Das Gen, das satt macht, fehlt in unserer DNA" .
​Bayern-Boss Rummenigge: "Das Gen, das satt macht, fehlt in unserer DNA"Der Verein werde auch weiterhin "versuchen, am Transfermarkt die für Bayern München besten Spieler zu verpflichten. In Leon Goretzka und Serge Gnabry kommen zwei hochtalentierte deutsche Nationalspieler in unser Team. Mit Joshua Kimmich, Niklas Süle, Corentin Tolisso, James Rodriguez und Kingsley Coman haben wir im letzten Jahr den Umbruch in unserer Mannschaft erfolgreich eingeleitet. Die Zukunft des FC Bayern steht schon heute auf dem Platz", betonte Rummenigge.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-64248-fc-bayern-feiert-die-28-fussball-meisterschaft/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!