Sport FC Bayern erntet nach Kovac-Verpflichtung harte Kritik: "Bedenklich und respektlos"

17:35  13 april  2018
17:35  13 april  2018 Quelle:   SPOX.com

Niko Kovac wird neuer Trainer des FC Bayern München - Salihamidzic bestätigt Verpflichtung

  Niko Kovac wird neuer Trainer des FC Bayern München - Salihamidzic bestätigt Verpflichtung Niko Kovac wird neuer Trainer des FC Bayern München - Salihamidzic bestätigt Verpflichtung

Peinliche Panne Im Stadionheft Seit Wann Spielt Timo.

FC Bayern . Hart an der Grenze: Die Foul-Könige der Bundesliga. 11:11. Leipzigs Upamecano liebäugelt mit Barca und Co.

Fredi Bobic © getty Fredi Bobic


Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat den FC Bayern nach der Verpflichtung von Niko Kovac als Nachfolger von Jupp Heynckes hart kritisiert.

"Wir respektieren die Entscheidung, wir sind sehr lange zusammen gesessen", erklärte Bobic am Freitagnachmittag auf der Pressekonferenz der Eintracht. Allerdings sei er vom Zeitpunkt der Entscheidung durchaus überrascht gewesen: "Dieser Zeitpunkt ist für uns kein sehr glücklicher. Die Vorgehensweise ist sehr bedenklich und respektlos."

Mehr: Robben und Ribery liegen Angebote bis 2019 vor | Kovac wird neuer Trainer des FC Bayern München | FC Bayern München: Olaf Thon sieht Niko Kovac als ideale Lösung

BVB-Sportdirektor Michael Zorc kontert Bayern-Aussagen um Interesse an Niko Kovac

  BVB-Sportdirektor Michael Zorc kontert Bayern-Aussagen um Interesse an Niko Kovac BVB-Sportdirektor Michael Zorc kontert Bayern-Aussagen um Interesse an Niko Kovac Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat süffisant auf die Andeutungen von Bayern Münchens Hasan Salihamidzic reagiert, dass auch der BVB Interesse am neuen Bayern-Trainer Niko Kovac gehabt habe."Ich konnte es schon in der Schule nicht ausstehen, wenn ein Mitschüler in der ersten Reihe aufgezeigt und aufgeregt gerufen hat: 'Frau Lehrerin, Frau Lehrerin, ich habe da was gehört'", sagte Michael Zorc in der Sport Bild.

FC Bayern . 12. Hart an der Grenze: Die Foul-Könige der Bundesliga.

des FC Bayern München haben das erste Spiel unter dem neuen Trainer Dejan Radonjic gewonnen und ihre Spitzenposition in der Bundesliga gefestigt. 13:03 Inhalt bereitgestellt von München (dpa) - Wenige Tage nach seiner Freistellung als Coach bei den Basketballern des FC Bayern München hat

Bobic stieß vor allem sauer auf, dass die Münchner Vereinsbosse den direkten Weg zu Kovac gesucht hatten, ohne die Frankfurter Vereinsverantwortlichen vorab in Kenntnis zu setzen.

Bobic: "Hat nichts mit Miteinander zu tun"

"Dass Infos an die Öffentlichkeit gedrungen sind - sicher nicht aus Frankfurt - ist respektlos und gehört sich nicht", bemängelte Bobic. Dies sei als eindeutige "Kritik nach München" zu verstehen, denen Bobic unprofessionelles Verhalten vorwarf: "Das hat nichts mit einem Miteinander zu tun."

Am Freitagmittag hatte der FC Bayern die Verpflichtung von Kovac als Nachfolger von Jupp Heynckes bekannt gegeben, erst am Vortag sei es laut Vereinsangaben zur Kontaktaufnahme mit dem Trainer der Hessen gekommen.

Mehr auf MSN

Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic zu Streit um Niko Kovac: "Alles geklärt" .
Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic zu Streit um Niko Kovac: "Alles geklärt"Bobic hatte das Vorgehen der Münchener in Bezug auf die Verpflichtung des derzeitigen Frankfurt-Trainers Kovac als "ärgerlich", "unprofessionell" und "respektlos" kritisiert. Dabei störte sich Bobic zum einen daran, dass es keine Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen der Frankfurter gab. Zum anderen kritisierte er die seiner Meinung nach aus München forcierte Weitergabe der Wechselmodalitäten an die Medien.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!