Sport FC Erzgebirge Aue legt Widerspruch gegen Darmstadt-Spiel ein

16:35  14 mai  2018
16:35  14 mai  2018 Quelle:   90min.com

GZSZ-Star Ulrike Frank: Darum legt sie eine Pause ein

  GZSZ-Star Ulrike Frank: Darum legt sie eine Pause ein GZSZ-Star Ulrike Frank: Darum legt sie eine Pause ein Nun verkündete die Schauspielerin große Neuigkeiten: Sie wird eine dreimonatige Pause einlegen! Doch nicht etwa, um sich etwas Erholung oder Urlaub zu gönnen. Ulrike Frank wechselt vom GZSZ-Set direkt auf die Theaterbühne, wie sie bereits vor einigen Wochen verkündete. Jetzt steht fest: Ab dem 12. Mai wird die 49-Jährige im Stück „Kasimir und Kaukasus“ zu sehen sein. Auch auf ihrem Instagram Account gab es dafür schon ein paar Hinweise.

Aue legt nach dem Tor-Klau von Darmstadt Protest gegen die Wertung der 0:1-Pleite ein. Montagnachmittag reichte der Verein seinen Widerspruch beim Deutschen Er hat kein Spiel geleitet, sondern um die Existenz eines Vereins, in diesem Fall dem FC Erzgebirge Aue , gewürfelt.

Der FC Erzgebirge Aue legt beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) Widerspruch gegen die Wertung des gestrigen Zweitligaspiels SV Darmstadt 98 gegen den FC Erzgebirge Aue (1:0) ein.

a group of people standing next to a football ball: SV Darmstadt 98 v FC Erzgebirge Aue - Second Bundesliga © Simon Hofmann/GettyImages SV Darmstadt 98 v FC Erzgebirge Aue - Second Bundesliga

Es war ein wahres Drama, was sich am Sonntagnachmittag am Böllenfalltor zu Darmstadt zugetragen hatte. Erst verweigerte der Unparteiische einen klaren Treffer für Aue, dann übersah er ein Handspiel im Strafraum der Darmstädter. Nun legen die Sachsen Protest gegen die 1:0-Wertung ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Karriereende: Das plant Völler jetzt mit Kießling

Mit 1:0 gewann der SV Darmstadt 98 das Kellerduell gegen den FC Erzgebirge Aue am Sonntagnachmittag in der zweiten Liga. So weit, so klar. Doch hinter den bloßen Fakten rumort es gewaltig. Denn bereits gestern stellten schon die Live-Reporter die Neutralität von Referee Sören Storks in Frage.

Köln gegen FC Bayern: Iranisches Fernsehen zensiert Bibiana Steinhaus

  Köln gegen FC Bayern: Iranisches Fernsehen zensiert Bibiana Steinhaus Köln gegen FC Bayern: Iranisches Fernsehen zensiert Bibiana SteinhausDie Bundesligapartie zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Bayern München am vergangenen Wochenende (1:3) wurde auch im Iran im TV übertragen. Dass das Spiel mit Bibiana Steinhaus von einer Schiedsrichterin gepfiffen wurde, bereitete dem dortigen Staatsfernsehen Schwierigkeiten.

Der FC Erzgebirge Aue legt beim @DFB Widerspruch gegen die Wertung des gestrigen Zweitligaspiels SV Darmstadt 98 gegen den FC Erzgebirge Ich weiß es nicht, aber es riecht ja hier. So ein klares Tor in einem so wichtigen Spiel nicht zu geben, das ist schon eine bodenlose Frechheit."

Der FC Erzgebirge Aue legt beim DFB Widerspruch gegen die Wertung der 0:1-Niederlage bei Darmstadt 98 am Sonntag ein. Daraus aber den Vorwurf eines Vorsatzes abzuleiten, das ist entschieden zurückzuweisen", sagte Fröhlich: "Das Spiel ist aus Schiedsrichtersicht nicht gut gelaufen.

Nicht nur, dass Storks und seine Kollegen einem glasklaren Treffer von Aues Calogero Rizzuto in der vierten Minute die Anerkennung verweigerten, obwohl Lilien-Verteidiger Romain Bregerie den Ball deutlich hinter der Torlinie erst klären konnte. Denn auch in der 31. Minute wurden die Sachsen klar benachteiligt, als ein Handspiel von Felix Platte im eigenen Strafraum nicht geahndet wurde. Es hätte Strafstoß für Aue geben müssen, der Pfiff aber blieb aus.

„Es liegt zumindest der Anfangsverdacht eines Betruges vor“, so der parteilose Stadtrat Tobias Andrä gegenüber dem MDR. Laut dem kicker will Andrä sowohl vor einem ordentlichen Gericht, als auch bei der DFL Anzeige stellen.

Kölns besondere Rolle am letzten Spieltag

  Kölns besondere Rolle am letzten Spieltag Kölns besondere Rolle am letzten SpieltagUnabhängig von personellen Planspielen spricht die Statistik gegen die Wolfsburger. In einigen Punkten spricht sie eben für die "Geißböcke", die zwar seit dem 27. Spieltag (2:0 gegen Bayer Leverkusen) kein Spiel mehr gewinnen konnten, aber nicht selten fußballerisch wie kämpferisch überzeugten. In den letzten drei Spielen gegeneinander trafen die Wolfsburger nicht mehr gegen den FC, seit sechs Spielen ist der Tabellenletzte gegen die Wölfe ungeschlagen, die sogar das einzige aktuelle Bundesligateam sind, gegen das die Kölner die beiden letzten Bundesligaspiele gewannen.

Der Verein Erzgebirge Aue hat beim Deutschen Fußball-Bund Widerspruch gegen die Spielwertung eingelegt. Der Club hatte gegen Darmstadt 98 verloren (0:1), jetzt Absolut, ich konnte das Spiel auf Sky verfolgen und mir sicher, dass der FC Erzgebirge Aue hier regelrecht verschaukelt wurde.

Erzgebirge Aue legt Widerspruch gegen die Wertung des Spiels bei Darmstadt 98 (0:1) am 34. Spieltag ein. Das teilte der Zweitligist am Montag mit. 1. FC Union Berlin. 54:46.

Nun hat auch der Verein offiziell Beschwerde gegen die Wertung des Spiel eingelegt, wie er auf seiner Internetseite erklärte. FCE-Präsident Helge Leonhardt erklärte im Namen des Vorstandes: „Diese ganz klar und in aller Welt sichtbaren Fehler dürfen und können wir nicht im Raum stehen lassen und einfach so hinnehmen. Uns wurde ein reguläres Tor nicht anerkannt, zudem wurden uns zwei klare Elfmeter verwehrt. Wir haben als Verein eine enorm große Verantwortung unseren Mitgliedern, Sponsoren, unseren Fans, unserer Mannschaft und der breiten Öffentlichkeit gegenüber. Das Fairplay wurde vom Schiedsrichterteam gestern mit Füßen getreten. Das kann nicht sein! Darum haben wir uns zu diesem Widerspruch entschlossen. Zudem aber auch, weil wir deutschlandweit und darüberhinaus seit gestern eine Unzahl an Protestanrufen, Schreiben oder auch E-Mails erhalten haben. Alle durchweg mit dem Tenor, dass wir uns das nicht bieten lassen dürfen.“

Düsseldorf steigt als Meister in deutsche Bundesliga auf

  Düsseldorf steigt als Meister in deutsche Bundesliga auf Düsseldorf steigt als Meister in deutsche Bundesliga aufIm mit 50.000 Zuschauern ausverkauftem Nürnberger Stadion hatte der Österreicher Georg Margreitter (6.) die Heimmannschaft in Führung gebracht, letzten Endes ging man als Verlierer und Meisterschaftszweiter vom Platz, der Aufstieg war aber bereits fixiert gewesen.

Nach Niederlage in Darmstadt Aue legt Widerspruch gegen Lilien-Sieg ein. Der abstiegsbedrohte Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat beim Deutschen Fußball-Bund Widerspruch gegen die Wertung des Spiels beim SV Darmstadt 98 eingelegt.

Erzgebirge Aue legt Widerspruch gegen die Wertung des Spiels bei Darmstadt 98 (0:1) am 34. Spieltag ein. Das teilte der Zweitligist am Montag mit. 48. 8. 1. FC Union Berlin. 54:46.

Im Weiteren erklärt der Verein, dass man im „Hinblick auf die enorme wirtschaftliche Bedeutung der getroffenen Fehlentscheidungen“ sich vorbehalten will, „weitere strafrechtliche und schadensersatzrechtliche Schritte gegen das Schiedsrichterteam wegen des Verdachts der Spielmanipulation“ vorzunehmen.

Mehr auf MSN

Dreierpacker Bertram sichert Aue die zweite Liga .
Dreierpacker Bertram sichert Aue die zweite LigaBertram (25./53./75.) besiegelt mit seinen Treffern den Klassenerhalt des Teams von Trainer Hannes Drews, Fabian Schleusener (44.) hatte zwischenzeitlich für den KSC ausgeglichen. Karlsruhe verpasste damit den direkten Wiederaufstieg, nachdem sich der frühere Bundesligist in der Vorsaison schmachvoll aus der 2. Liga verabschiedet hatte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!