The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Sport Witali Klitschko in die "Hall of Fame" aufgenommen

21:50  11 juni  2018
21:50  11 juni  2018 Quelle:   sport1.de

Prince: Neues Album zum 60. Geburtstag!

  Prince: Neues Album zum 60. Geburtstag! Prince: Neues Album zum 60. Geburtstag!Der 'Purple Rain'-Hitmacher verstarb im April 2016 tragisch im Alter von 57 Jahren und am Donnerstag (07. Juni) wäre er 60 Jahre alt geworden. Zu diesem besonderen Anlass verkündeten die Verwalter des Prince Estate ein neues Werk namens 'Piano & A Microphone 1983', das im September diesen Jahres erscheinen soll. Auf dem Album, das bereits als CD, LP und digitale Kopie vorbestellbar ist, sollen sich neun Tracks befinden, inklusive bisher unveröffentlichter Pianoaufnahmen aus seinem Heimstudio, die 1983 aufgenommen wurden.

Vitali Klitschko (r.) wurde nun in die Hall of Fame des Boxens aufgenommen . © dpa. Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister wird in die internationale Hall of Fame der Boxer aufgenommen .

Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Witali Klitschko (46) wird in die internationale Hall of Fame der Boxer aufgenommen . Einziger Deutscher in der Ruhmeshalle ist der ehemalige Schwergewichtsweltmeister Max Schmeling.

Witali Klitschko wird in die © Getty Images Witali Klitschko wird in die "Hall of Fame" augenommen

Ex-Weltmeister Witali Klitschko ist in die "Hall of Fame" des internationalen Boxsports aufgenommen worden. Der heutige Bürgermeister von Kiew befindet sich dort in bester Gesellschaft, nahezu sämtliche Box-Legenden wie Muhammad Ali, Joe Frazier oder Max Schmeling gehören der Ruhmeshalle mit Sitz in Canastota/New York an.

Klitschko war ab 1999 mehrere Jahre Schwergewichts-Weltmeister. Zeitweise teilte er sich mit seinem jüngeren Bruder Wladimir die Titel der wichtigsten Profi-Verbände. 2013 trat der heute 46 Jahre alte Ukrainer zurück, um sich ganz seiner politischen Laufbahn zu widmen.

Das könnte Sie auch interessieren: Schneider: "Kimmich könnte Spieler der WM werden"

Als einziges deutsches Lokal: Tim Raue in Top-50-Liste der weltbesten Restaurants .
Als einziges deutsches Lokal: Tim Raue in Top-50-Liste der weltbesten RestaurantsDas Kreuzberger Restaurant Tim Raue serviert japanisch inspirierte Speisen zu gehobenen Preisen: Ein 8-Gänge Menü kostet ohne Getränke 198 Euro. Die Qualität der Speisen wurde vom Restaurantführer Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet. Der ebenfalls einflussreiche Michelin-Konkurrent Gault&Millau gibt Raue 19 von 20 möglichen Punkten. Bereits im Vorjahr hatte Raue knapp den Sprung in "World's 50 Best Restaurants" geschafft und war auf Platz 48 gelandet.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-71198-witali-klitschko-in-die-hall-of-fame-aufgenommen/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!