The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Sport Bayern-Boss Rummenigge schließt Thiago-Abgang nicht aus

22:01  13 juni  2018
22:01  13 juni  2018 Quelle:   90min.com

Hammer beim Rekordmeister: Boateng informierte Bayern-Bosse – er will weg!

  Hammer beim Rekordmeister: Boateng informierte Bayern-Bosse – er will weg! Hammer beim Rekordmeister: Boateng informierte Bayern-Bosse – er will weg!Dafür könnten in Deutschland nun die Bayern ein großes Problem bekommen! Denn nach der WM wird Boateng die Münchner wohl verlassen. Es ist der Hammer drei Tage vor dem Turnierstart.

Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge . Foto: Witters. Auf die Nachfrage, was mit den potentiellen Abgängen Arturo Vidal und Sebastian Rudy geplant sei, sagte Rummenigge : „Wir haben Er hat das Potenzial, bei Bayern ein Weltklassespieler zu werden“, sagte der Bayern - Boss .

BVB- Boss Watzke greift Bayerns Rummenigge mit drastischem Vergleich an. Trainer-Zukunft. FC Bayern plant Einkaufstour: Einen Transfer schließt Rummenigge schon aus. Der Abgang des Kaderplaners kommt unerwartet.

Thiago Alcantara wearing a red shirt: Bayern Muenchen v Eintracht Frankfurt - DFB Cup Final © TF-Images/GettyImages Bayern Muenchen v Eintracht Frankfurt - DFB Cup Final

​Seit Wochen wird immer wieder spekuliert, ob der zentrale Mittelfeldspieler Thiago Alcantara den​ FC Bayern München im Sommer verlassen werde. In einem Interview mit der SportBILD nahm Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge Stellung zu dieser Thematik und schloss einen Abgang des spanischen Nationalspielers nicht aus. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Eintracht Frankfurt: Kevin-Prince Boateng bleibt offenbar bei der SGE

Anfang Juni berichtete die spanische Zeitung SPORT, dass der FC Barcelona starkes Interesse an den Diensten des 27-Jährigen zeigen soll und ihn gerne verpflichten möchte. Demnach boten die Katalanen bereits 50 Millionen Euro für Thiago, doch laut Informationen der BILD würde der deutsche Rekordmeister seinen Mittelfeldstrategen erst ab 60 Millionen Euro ziehen lassen. Rummenigge weiß von nichts, wie er erklärte: " Davon ist mir nichts bekannt. Bei uns hat sich kein Klub gemeldet, und auch Thiago nicht."

Transfergerücht: Thiago im Tausch für Lucas Digne und eine Ablösesumme zu Barcelona?

  Transfergerücht: Thiago im Tausch für Lucas Digne und eine Ablösesumme zu Barcelona? Transfergerücht: Thiago im Tausch für Lucas Digne und eine Ablösesumme zu Barcelona?Offenbar könnte Mittelfeldstratege Thiago vom FC Bayern München im Tausch gegen Linksverteidiger Lucas Digne und eine hohe Ablösesumme zum FC Barcelona wechseln. Dies berichtet die Sport.

bayern - boss rummenigge heynckes-nachfolger? "ich schließe tuchel nicht aus " . Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat beim 1. Bundesliga-Zukunftsgipfel in Köln Klartext gesprochen: Thomas Tuchel könne Bayern-Trainer werden, der Videobeweis brauche eine w

Sind sich nicht immer einig: Die Bayern - Bosse Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge (v.l.) Rodrigo, der ein Cousin von Bayerns Thiago ist, überzeugte mit 16 Saisontoren. Die Valencia-Bosse glauben selber nicht , daran, dass sie den Stürmer halten können – er hat allerdings noch einen

a man wearing a suit and tie: FC Bayern Muenchen Champions Party - DFB Cup Final 2018 © Alexander Hassenstein/GettyImages FC Bayern Muenchen Champions Party - DFB Cup Final 2018

Schließt einen Thiago-Wechsel nicht aus: Karl-Heinz Rummenigge

Dennoch soll ein Wechsel im Bereich des Möglichen sein, wie herauszuhören ist. "Ich muss sagen, dass wir sehr viele Mittelfeldspieler im Kader haben", so der 62-Jährige, der Thiago eine Hintertür offen lässt: " Für neun Mann haben wir je nach System nur drei bis vier Positionen zu vergeben. Der Kader, wie er jetzt dasteht, ist top. Wenn wir aber Spieler abgeben, schließe ich auch nicht aus, dass wir noch etwas machen."

Am Mittwochmorgen wurde bekannt,  ​dass sich Barca-Keeper Marc-Andre ter Stegen wünscht, dass Thiago zu den Spaniern zurückkehre . 2013 war der Rechtsfuß zu den Bayern gewechselt, wurde zuvor in der Jugend Barcelonas ausgebildet. Im Dress der Münchener konnte sich der "Achter" in 153 Spielen an 52 Toren beteiligen. 

Mehr auf MSN

News und Gerüchte zum FC Bayern: Ist Real Madrid wieder an Robert Lewandowski dran? .
News und Gerüchte zum FC Bayern: Ist Real Madrid wieder an Robert Lewandowski dran?Real Madrid hat einen Transfer von Robert Lewandowski anscheinend noch nicht abgeschrieben. HSV-Trainer Christian Titz geht derweil nicht von einem Wechsel Fiete Arps zu den Bayern aus. SPOX hat die Neuigkeiten und Gerüchte zum FC Bayern München.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!