Sport Merk über Brych-WM-Aus: "Kommt einer Demütigung gleich"

15:25  05 juli  2018
15:25  05 juli  2018 Quelle:   msn.com

FIFA ausgetrickst: Warum Uruguay vier Sterne auf der Brust trägt

  FIFA ausgetrickst: Warum Uruguay vier Sterne auf der Brust trägt FIFA ausgetrickst: Warum Uruguay vier Sterne auf der Brust trägtFür besonderen Glanz auf diesen sorgen die goldenen Sterne, die die Anzahl der bisherigen WM-Titel des jeweiligen Landes anzeigen.

WM - Aus für deutschen Schiri Felix Brych . "Wenn du in die Kritik gerätst und sogar zu einem Politikum wirst, hast du kaum noch eine große Chance in dem Turnier", hatte der deutsche WM-Rekordreferee Markus Merk der Deutschen Presse-Agentur zu einer möglichen Entscheidung

WM-Abpfiff „Herbe Enttäuschung“ – Schiedsrichter Felix Brych nach WM - Aus . Erster WM-Einsatz des deutschen Schiedrichters Felix Brych : Die Schweiz spielt bei einer WM aktuell am liebsten gegen europäische Vertreter.

Markus Merk kritisiert frühes WM-Aus von Brych © Bereitgestellt von AFP Markus Merk kritisiert frühes WM-Aus von Brych

Für den ehemaligen Weltklasse-Schiedsrichter Markus Merk kommt das vorzeitige WM-Aus von Deutschlands Spitzen-Referee Felix Brych bei der WM in Russland "einer Demütigung gleich". Der Lauterer schrieb in seiner WM-Kolumne "BeMERKt" auf skysport.de: "Felix Brych ist nicht nur in ein Spannungsfeld geraten, sondern daraus wurde ein Politikum."

Die Attacken der Serben seien unfair und unmenschlich gewesen, "mit einem Ton, der im Sport nichts zu suchen hat. Die Sanktionen der Disziplinarkommission waren enttäuschend und wurden der Situation nicht gerecht", so Merk.

Gehalts-Check: Was verdient eigentlich ein Schiedsrichter bei der WM?

  Gehalts-Check: Was verdient eigentlich ein Schiedsrichter bei der WM? Gehalts-Check: Was verdient eigentlich ein Schiedsrichter bei der WM?Schiedsrichter beim Fußball: Entweder sie zerpfeifen ein Spiel - und werden deshalb von Fans bepöbelt. Oder sie entscheiden sowieso immer gegen die Lieblingsmannschaft. Klar ist: Der Unparteiische zu sein, ist kein einfacher Job.

„Wenn du in die Kritik gerätst und sogar zu einem Politikum wirst, hast du kaum noch eine große Chance in dem Turnier“, hatte der deutsche WM-Rekordreferee Markus Merk der Deutschen Presse-Agentur zu einer möglichen Nach deutschem WM - Aus : Brych könnte zum Krisenprofiteur werden.

Bitter: WM - Aus für einzigen deutschen Schiedsrichter. 05.07.2018, 07:09 Uhr | t-online.de, sid. Aber das Leben geht weiter und wir kommen wieder", wurde Brych am Mittwochabend in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zitiert.

Brych war bei der WM nur im Vorrundenspiel zwischen der Schweiz und Serbien (2:1) zum Einsatz gekommen. Weil er den Serben einen Elfmeter verweigerte, wurde er nach dem Spiel vom serbischen Coach Mladen Krstajic übel beleidigt. Dieser hatte gefordert, Brych vor das Kriegsverbrecher-Tribunal in Den Haag zu stellen. Krstajic wurde für seine Äußerung von der FIFA mit einer geringen Geldstrafe in Höhe 4340 Euro belegt.

"Als mit Beginn der Achtelfinalspiele kein Einsatz erfolgte, war klar, dass er aufs Abstellgleis geraten ist", betonte Merk, "ihn öffentlich weiter als Endspielkandidat zu handeln, ist unverständlich und realitätsfremd. Bei der Ansetzung setzt die FIFA auf den Lauf bei ihren Schiedsrichtern und das Momentum."

Seehofer, Merkels intimster Widersacher

  Seehofer, Merkels intimster Widersacher  

Bei der WM wird der deutsche Unparteiische Felix Brych nicht mehr eingesetzt werden. So wenige Einsätze hatte ein deutscher Referee bei einer WM zuletzt vor 36 Jahren. Top-Kandidaten auf das Finale sind nun der Senegalese Malang Diedhiou und Alireza Faghani aus Iran.

Nach nur einem Einsatz WM - Aus für Felix Brych . Für den deutschen Schiedsrichter Felix Brych ist die WM nach nur einer Spielleitung bereits beendet. Zum Verhängnis ist ihm womöglich ein nicht gegebener Strafstoß geworden.

Merk kennt die Leistungsanforderungen für die Referees bei einer WM durch die FIFA genau: "Spiele müssen spannungs- und konfliktfrei verlaufen. Das Gesamtpaket und der Ausgang des Spieles müssen stimmig sein. Dies verlangt die FIFA." Die Schiedsrichterkommission setze auf Schiedsrichter mit unauffälligen Spielleitungen, so der 56-jährige Merk. Er rät dem enttäuschten Brych: "Der Abpfiff muss zum Anpfiff werden. Kopf hoch, Felix!"

Mehr auf MSN

Ganz ohne Extensions: Wow! Motsi Mabuse ist jetzt kaum wiederzuerkennen .
Ganz ohne Extensions: Wow! Motsi Mabuse ist jetzt kaum wiederzuerkennenMotsi Mabuse (37) macht es sich einfacher. Denn bei dem warmen Sommerwetter und mit ihrer Babykugel kommt die „Let's Dance“-Jurorin schon mal leichter ins Schwitzen als sonst.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-73553-merk-uber-brych-wm-aus-kommt-einer-demutigung-gleich/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!