Sport Bayern wohl vor Verpflichtung von HSV-Talent Arp

15:35  11 juli  2018
15:35  11 juli  2018 Quelle:   ran.de

FC Bayern München wollte offenbar Igor Akinfeev als Nummer eins verpflichten

  FC Bayern München wollte offenbar Igor Akinfeev als Nummer eins verpflichten FC Bayern München wollte offenbar Igor Akinfeev als Nummer eins verpflichten Torhüter Igor Akinfeev, der bei der Weltmeisterschaft mit Russland im Elfmeterschießen gegen Spanien sensationell den Einzug ins Viertelfinale perfekt gemacht hat, wäre 2009 offenbar um ein Haar Nachfolger von Oliver Kahn beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München geworden.Wie die Bild berichtet, war der damalige Trainer der Bayern, Louis van Gaal, nicht zufrieden mit seinem Personal zwischen den Pfosten.

Juni 2018. Neues im Poker um das Talent Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV, das der FC Bayern im Visier haben soll. Denkbar wäre eine Verpflichtung Arps in diesem Sommer und die Leihe zurück an den HSV .

Der Stürmer hat wohl ein Angebot des FC Bayern abgelehnt. Außerdem: Malcolm will zum Rekordmeister. Der Transfermarkt in 90 Sekunden. ► Jetzt Abonnieren

  Bayern wohl vor Verpflichtung von HSV-Talent Arp © FIROFIROSID

Hamburg - Rekordmeister Bayern München steht offenbar vor einer Verpflichtung von Sturm-Talent Jann-Fiete Arp (18). Spätestens ab 2019 soll die Nachwuchshoffnung vom Zweitligisten Hamburger SV für den FC Bayern auflaufen, berichtete die "Bild"-Zeitung am Mittwoch. Für einen sofortigen Wechsel bieten die Münchner angeblich eine Ablöse von 2,5 Millionen Euro, die dem HSV aber deutlich zu niedrig sein soll.

Arp, dessen Vertrag bei den Hanseaten im kommenden Jahr ausläuft, soll in München einen Vertrag über mindestens vier Spielzeiten unterschreiben. Das Jahresgehalt wird von der Bild mit fünf Millionen Euro taxiert, was einem Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro entspricht. Arp hat in seiner ersten Profisaison beim HSV bei 18 Einsätzen zwei Tore erzielt.

FC Bayern angelt sich Chris Richards vom Partnerklub aus Dallas

  FC Bayern angelt sich Chris Richards vom Partnerklub aus Dallas FC Bayern angelt sich Chris Richards vom Partnerklub aus DallasWie der FC Bayern am Montagnachmittag bekanntgab, wurde Innenverteidiger Chris Richards vom MLS-Klub FC Dallas verpflichtet. Der 18-Jährige soll aber zunächst im U19-Team von Trainer Sebastian Hoeneß eingesetzt werden.

Zukunft von HSV - Talent Arp . Weil der FCB aktuell mit Topstürmern wie Robert Lewandowski und Sandro Wagner im Angriff bereits stark besetzt ist, gebe es die klare Idee bei den Bayern , Arp nach dessen Verpflichtung sofort wieder auszuleihen, um ihn Spielpraxis sammeln zu lassen – und

Der FC Bayern München hat sich im Werben um Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV wohl eine vorläufige Absage eingehandelt. Mit diesem arbeitete Arp bereits in der B-Jugend zusammen und konnte dort einige Erfolge verbuchen. Dementsprechend will er die Entwicklung des HSV abwarten

Siebtjüngster Torschützen der Bundesliga

Gerüchte über einen möglichen Transfer des Sturmjuwels zum Branchenprimus halten sich seit Monaten. Für Hamburg wäre nach dem Abstieg aus der Bundesliga eine üppige Ablöse zudem ein Segen und könnte die finanzielle Situation etwas entspannen. Allerdings scheint auch noch unklar, wie die Bayern mit Arp planen. Ein Wechsel mit anschließender Ausleihe zu einem Erstligisten ist wohl ebenfalls denkbar.

Arp war bei seinem Debüt für den HSV der erste Fußballer des Jahrgangs 2000 in der Bundesliga. Mit seinem Premierentreffer gegen Hertha BSC im Oktober 2017 wurde der Angreifer aus Bad Segeberg zum siebtjüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte. Arp wird eine große Zukunft prognostiziert.

Mehr auf MSN

Pavard hat wohl Vertrag bei Bayern unterschrieben .
Pavard hat wohl Vertrag bei Bayern unterschriebenDas könnte Sie auch interessieren: Flüchtet Höwedes zum VfB Stuttgart?

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!