Welt & Politik Treffen in Kanada: Nächster G7-Gipfel soll sich um Gleichberechtigung für Frauen drehen

18:26  31 dezember  2017
18:26  31 dezember  2017 Quelle:   berliner-zeitung.de

Überstunden sind in Ordnung - bis das Vertrauen zerstört ist

  Überstunden sind in Ordnung - bis das Vertrauen zerstört ist Viele Firmen lassen ihre Mitarbeiter gratis für sich arbeiten und sparen an Bezahlung und Arbeitsplätzen. Aber auch die Stechuhr ist keine zufriedenstellende Lösung. Es soll Menschen geben, die gern Überstunden machen. Sie schauen nicht auf die Uhr, Freizeit und Arbeitszeit halten sie für austauschbare Begriffe. "Sie brennen für ihren Job", heißt es dann. Daran ist nichts auszusetzen. Es ist schön, wenn man gern arbeitet. Schließlich macht die Arbeit, in Zeit gemessen, den größten Teil des Lebens aus. Für alle, die jetzt jung sind, ist Arbeitszeit sogar noch bestimmender, weil sie spät in Rente gehen werden.

Es soll Menschen geben, die gern Überstunden machen. Sie schauen nicht auf die Uhr, Freizeit und Arbeitszeit halten sie für austauschbare Begriffe. Kanadas Premierminister Justin Trudeau will die Gleichberechtigung von Frauen zu einem der Hauptthemen des nächsten G 7 - Gipfels im Juni

Siehe auch: Familiennachzug für Flüchtlinge : Laschet-Vorschlag ruft gemischte Reaktionen hervor. Treffen in Kanada : Nächster G 7 - Gipfel soll sich um Gleichberechtigung für Frauen drehen .

Justin_Trudeau_53867405: dpa © dpa dpa

Kanadas Premierminister Justin Trudeau will die Gleichberechtigung von Frauen zu einem der Hauptthemen des nächsten G7-Gipfels im Juni machen. Kanada übernimmt zum 1. Januar den rotierenden Vorsitz der G7-Gruppe, zu der auch die USA, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Japan zählen.

Gleichberechtigung, Energie, Wirtschaftswachstum

Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2015 hat Trudeau die Stärkung von Frauenrechten zu einem seiner größten Anliegen erklärt. Beim diesjährigen G7-Treffen am 8. und 9. Juni in Charlevoix in der Region Québec werde es um die „Förderung der Gleichberechtigung, die Stärkung der Frau, saubere Energie und Wirtschaftswachstum“ gehen, teilte Trudeau mit. Charlevoix liegt anderthalb Autostunden außerhalb der Stadt Québec.

Die zweitägigen Gespräche der Staats- und Regierungschefs könnten sich auch um den Rückzug der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen drehen. Zwischen Kanada und den USA laufen zudem Verhandlungen über die Neufassung ihres gemeinsamen Freihandelsabkommens mit Mexiko (Nafta), deren Chancen sind derzeit unklar. Verbindliche Beschlüsse trifft die G7 aber nicht. Es geht bei den Treffen vor allem um einen Gedankenaustausch über globale Fragen und die wichtigsten Themen dieser Welt. (dpa)

Südkoreas Präsident bereit für ein Treffen mit Kim Jong-un .
Südkoreas Präsident Moon Jae-in ist zu einem Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber bereit - "unter den richtigen Bedingungen". Er dankt auch US-Präsident Trump.• Die Verhinderung eines weiteren Krieges und die Schaffung einer atomwaffenfreien Halbinsel sei das Ziel.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/welt-politik/-57163-treffen-in-kanada-nachster-g7-gipfel-soll-sich-um-gleichberechtigung-fur-frauen-drehen/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!