Welt & Politik Auf Weg zu Sondierungsgesprächen : Kramp-Karrenbauer nach Autounfall in Klinik

17:29  11 januar  2018
17:29  11 januar  2018 Quelle:   RP ONLINE

Umfrage : Mehrheit glaubt nicht, dass Merkel bis 2021 durchhält

  Umfrage : Mehrheit glaubt nicht, dass Merkel bis 2021 durchhält Eine Mehrheit der Deutschen glaubt ungeachtet der laufenden Sondierungsverhandlungen von Union und SPD nicht, dass Angela Merkel (CDU) im Fall einer erneuten Wahl zur Bundeskanzlerin eine volle Legislaturperiode durchhält. 56 Prozent der Bundesbürger gehen laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest Dimap für das "Handelsblatt" bei einer solchen Konstellation davon aus, dass die 63-jährige Merkel ihr Amt noch vor dem Ende der nächsten Kanzler-Amtszeit im Jahr 2021 aufgeben wird.23 Prozent der Bürger kritisierten laut Zeitungsbericht Merkels Entscheidungsschwäche und die Neigung, Probleme auszusitzen.

Rundschau für Klardenker und Freidenker by .

KomNet CCNXTG. Es ist ein allgemeiner Fehler aufgetreten. Bitte kopieren Sie die im Browser angezeigte URL (Address-Zeile) in eine Mail und senden Sie diese bitte an Ihren Administrator. Vielen Dank !

Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Weg zu den Sondierungen (10.01.2018). © dpa, bvj fpt Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Weg zu den Sondierungen (10.01.2018).

Am Donnerstag wollen Union und SPD ihre Sondierungsgespräche beenden. Starten werden die Gespräche am Morgen allerdings ohne die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Der Dienstwagen der Regierungschefin sei gegen 4.30 Uhr auf der Autobahn A10 zwischen der Anschlussstelle Ferch und dem Autobahndreieck Potsdam in Richtung Berlin auf einen Lastwagen aufgefahren, berichtete eine Sprecherin des Polizeipräsidiums. Die Politikerin und drei weitere Insassen des Dienstwagens seien verletzt und zur Behandlung in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht worden. Zuvor hatten die "Bild"-Zeitung (online) und der Saarländische Rundfunk darüber berichtet. Kramp-Karrenbauer gehört zum Team der Union bei den Sondierungen mit der SPD über eine Regierungsbildung, die am Morgen in Berlin in die Schlussrunde gingen.

Forderung aus SPD nach höherer Sprit-Steuer vor Sondierungsgesprächen .
Vor den Sondierungsgesprächen mit der Union kommen aus der SPD Forderungen nach höheren Abgaben auf Gas, Benzin oder Heizöl. Das Steuer und Umlagesystem im Energiebereich müsse zugunsten von Strom und für die Klimaziele reformiert werden, heißt es in einem 14-Punkte-Papier aus der SPD, das der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch vorlag. "Dabei muss ein klar definiertes CO2-Steuerungselement eingeführt und die Abgaben auf fossile Energieträger entsprechend erhöht werden." Auf der anderen Seite könne dann mit diesen Einnahmen Strom aus erneuerbaren Energien verbilligt werden.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/welt-politik/-57934-auf-weg-zu-sondierungsgesprachen-kramp-karrenbauer-nach-autounfall-in-klinik/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!