Welt & Politik Müller enttäuscht von USA : Deutschland gibt 350 Millionen Euro für Wiederaufbau des Iraks

16:40  14 februar  2018
16:40  14 februar  2018 Quelle:   RP ONLINE

Arjen Robben nach Bankplatz gegen Besiktas enttäuscht - Heynckes beschwichtigt

  Arjen Robben nach Bankplatz gegen Besiktas enttäuscht - Heynckes beschwichtigt  

Entdecke jetzt den Flohmarkt auf deinem Smartphone. Hole dir die kostenlose App!

Zerstörte Brücke in Mossul (Archiv).: Müller enttäuscht von USA : Deutschland gibt 350 Millionen Euro für Wiederaufbau des Iraks © dpa, csa pil tba Müller enttäuscht von USA : Deutschland gibt 350 Millionen Euro für Wiederaufbau des Iraks

Mehrere Regierungen versprechen, dass sie dem Irak Geld für den Wiederaufbau des zerstörten Landes geben. Allein Deutschland sagt 350 Millionen Euro zu. Andere Staaten halten sich dagegen zurück. Bundesentwicklungsminister Müller reagiert enttäuscht.

Die Bundesregierung will den Wiederaufbau im Irak wie im Vorjahr mit 350 Millionen Euro unterstützen. Die Zusage von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) auf der Irak-Wiederaufbaukonferenz in Kuwait gilt allerdings vorbehaltlich der Zustimmung des Bundestags, wie das Entwicklungsministerium (BMZ) am Mittwoch in Berlin mitteilte. Demnach soll das BMZ 200 Millionen Euro und das Außenamt 150 Millionen Euro investieren.

Daimler-Chef Zetsche bekommt für 2017 wieder mehr Geld

  Daimler-Chef Zetsche bekommt für 2017 wieder mehr Geld Daimler-Chef Zetsche bekommt für 2017 wieder mehr GeldFür 2016 hatte er 7,6 Millionen Euro erhalten, für das Jahr davor 9,7 Millionen. Die Vergütung für den gesamten Daimler-Vorstand beträgt für 2017 35 Millionen Euro, 3,2 Millionen mehr als für 2016.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat 250 Millionen Euro für den Wiederaufbau der früheren IS-Hochburg Mossul im Nordirak zugesagt. Tags: Deutschland , Irak , Sigmar Gabriel, Wirtschaft. Täglich grüßt das Murmeltier: USA wollen Massenvernichtungswaffen in Syrien entdeckt haben.

Bei einer Hilfskonferenz für den Wiederaufbau des kriegszerstörten Irak haben 3,3 Millionen Iraker kehrten inzwischen nach Hause zurück, aber noch immer sind nach Angaben der Regierung mehr als 2,5 Millionen Menschen auf der Flucht. Ausgaben : Deutschland . France. United Kingdom.

Mit den Mitteln sollen laut BMZ vor allem die humanitäre Nothilfe für Millionen von Flüchtlingskindern sowie der Aufbau von Schulen, Krankenhäusern und Infrastruktur für Binnenflüchtlinge unterstützt werden. Ein Schwerpunkt liegt demnach in Mossul, wo bereits über 580.000 Flüchtlinge in die zerstörte Stadt zurückgeführt worden seien.

Irak braucht Milliarden für Wiederaufbau

Müller kündigte zudem den Aufbau von zwei Migrationsberatungszentren in Bagdad und Erbil an. "Mit dem Start des Rückkehrerprogramms 'Perspektive Heimat' wollen wir bis zu 10.000 irakischen Flüchtlingen in Deutschland den Weg zurück in ihre Heimat ermöglichen", sagte der Minister. Der CSU-Politiker unterzeichnete laut BMZ auch ein Kooperationsabkommen mit dem Vorstandsvorsitzenden von Siemens, Joe Kaeser, zum Aufbau eines Ausbildungszentrums für irakische Jugendliche.

Müller warnt Bayern vor Istanbul

  Müller warnt Bayern vor Istanbul Müller warnt Bayern vor IstanbulJupp Heynckes scheint zu wissen, wie man Geld gewinnbringend anlegt. Rund 278 Millionen Euro schaffte der Trainer von Rekordmeister Bayern München in weiser Voraussicht auf die Bank.

Die irakische Regierung und die Weltbank haben den Finanzbedarf für den Wiederaufbau des Landes übereinstimmend auf gut 88 Milliarden Euro beziffert. Datum 13.02.2018. Themenseiten Irak , Vereinigte Staaten von Amerika ( USA ), Islamischer Staat IS, Kuwait, Rex Tillerson.

Aktuelle Uhrzeit für Deutschland : Genaue Atomuhr Nächste Zeitumstellung Feiertage für Deutschland Weltzeit für Länder & Städte. USA Hawaii. Australien Süd-Ost. Japan.

Aber Entwicklungsminister Müller zeigte sich bei der internationalen Konferenz enttäuscht von der Solidarität der internationalen Geber. Einige Staaten der Region hätten bei dem dreitägigen Treffen erfreuliche Zusagen gemacht, sagte der Minister in Kuwait. Ansonsten gebe es eine "starke Zurückhaltung". Besonders bemerkenswert sei dabei das Verhalten der USA. "Es ist unbefriedigend, wenn nur zehn Länder 90 Prozent der Aufbauhilfe tragen", erklärte Müller. Die Weltgemeinschaft sei als Ganzes gefordert.

Nach dem Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) benötigt der Irak nach Schätzungen der Weltbank 88 Milliarden US-Dollar (umgerechnet rund 71 Milliarden Euro) für den Wiederaufbau. Länder der Region haben Milliardenhilfen versprochen. Von den USA sollte es bei der Konferenz in Kuwait keine Zusagen geben, wie die "New York Times" berichtete.

Zahl der Aktionäre in Deutschland auf Zehn-Jahres-Hoch .
Zahl der Aktionäre in Deutschland auf Zehn-Jahres-Hoch Die Zahl der Aktienbesitzer in Deutschland ist im vergangenen Jahr wieder auf über zehn Millionen gestiegen. Dies sei der höchste Stand seit zehn Jahren und entspreche dem Niveau von vor der internationalen Finanzkrise, teilte das Deutsche Aktieninstitut (DAI) am Montag in Frankfurt am Main mit. Im Jahresdurchschnitt habe die Zahl der Aktienbesitzer 2017 um 1,1 Millionen oder rund zwölf Prozent höher gelegen als im Jahr 2016.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!