Welt & Politik EU-Erweiterungskommissar hält nächste EU-Beitritte 2025 für möglich

12:40  17 mai  2018
12:40  17 mai  2018 Quelle:   reuters.com

China - Suchen aktiv nach Lösung im Handelsstreit mit USA

  China - Suchen aktiv nach Lösung im Handelsstreit mit USA China - Suchen aktiv nach Lösung im Handelsstreit mit USAGesunde Beziehungen seien im Interesse beider Länder, habe Liu bei Gesprächen mit dem früheren US-Außenminister Henry Kissinger und US-Abgeordneten betont, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Donnerstag. Die Regierungen in Washington und Peking sollten ihren Streit im gegenseitigen Respekt angehen und sich um Ergebnisse bemühen, die beiden Seiten nutzten. Liu und andere chinesische Regierungsvertreter halten sich derzeit in Washington auf.

Sorry, kein relevanter Inhalt! Bitte ersetzen Sie die Keyword-Suche, oder aktualisieren Sie diese Seite, um es erneut zu versuchen. Click to load the next page.

europäischen Imperialisten machen weiter Druck: EU - Erweiterungskommissar Johannes Hahn hält es für möglich , dass Serbien und Montenegro bereits im Jahr 2025 Mitglied der Europäischen Union werden könnten. „ 2025 könnten sie rein theoretisch der EU beitreten – aber nur, wenn sie alle

Die ersten Westbalkan-Länder könnten nach Ansicht von EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn 2025 der Union beitreten.

  EU-Erweiterungskommissar hält nächste EU-Beitritte 2025 für möglich © REUTERS/Francois Lenoir

"Aber der Fortschritt ist individuell. Es hängt von den einzelnen Ländern ab, wie schnell sie sich bewegen Richtung Europa", sagte Hahn am Donnerstag vor Beginn des EU-Westbalkan-Gipfels in Sofia mit Blick auf die nötigen Reformen der Beitrittskandidaten. Die EU-Kommission habe das Datum 2025 genannt, um die Ernsthaftigkeit der EU bei der Perspektive für die sechs Länder des Westbalkan zu unterstreichen. "Es ist prinzipiell für das ein oder andere Land machbar", sagte Hahn mit Blick auf das Datum 2025. Aber dafür müssten die Hausaufgaben gemacht werden. Dies werde individuell bewertet.

Der nächste Star bitte: Iniesta wohl nach Kobe

  Der nächste Star bitte: Iniesta wohl nach Kobe Der nächste Star bitte: Iniesta wohl nach KobeDer Zeitung zufolge soll sich der spanische Nationalspieler mit Vissel auf einen Wechsel nach der Weltmeisterschaft geeinigt haben, der wohl Anfang der kommenden Woche verkündet wird. Die Pressekonferenz soll gemeinsam mit Kobe-Boss Hiroshi Mikitani erfolgen, der zudem Gründer und Chef des Unternehmens Rakuten ist, das seit 2017/18 als Trikotsponsor des FC Barcelona fungiert.

EU - Erweiterungskommissar Johannes Hahn hält den Beitritt von Serbien und Montenegro bis 2025 für möglich . (picture-alliance Die EU -Kommission hält es für denkbar, dass Die EU -Kommission stellte klar, dass alle Grenzkonflikte in der Region vor einem Beitritt gelöst sein müssten.

EU - Erweiterungskommissar Johannes Hahn hält den Beitritt von Serbien und Montenegro bis 2025 für möglich . (picture-alliance Die EU -Kommission hält es für denkbar, dass Die EU -Kommission stellte klar, dass alle Grenzkonflikte in der Region vor einem Beitritt gelöst sein müssten.

Der finnische Ministerpräsident Juha Sipilä bremste dagegen die Erwartungen für die Länder Serbien, Montenegro, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo und Mazedonien. Es sei wichtig, eine Vision zu haben, sagte er. "Aber wir müssen beim Zeitplan realistisch sein. Es ist zu früh, über Jahre und Daten zu reden", sagte er.

Das könnte Sie auch interessieren:

Trump reagiert zurückhaltend auf nordkoreanische Drohungen

Die EU will den Westbalkan-Ländern heute ein neues Paket an Infrastrukturmaßnahmen sowie die entsprechende Finanzierung anbieten. Das geht aus dem der Nachrichtenagentur Reuters vorliegenden Entwurf für die "Sofia-Erklärung" hervor, die bei dem Treffen verabschiedet werden soll. Mit Serbien und Montenegro laufen bereits Beitrittsverhandlungen. Die EU-Kommission hat vorgeschlagen, auch Gespräche mit Albanien zu eröffnen.

Kahn: Neuers WM-Teilnahme «gigantisches Risiko» .
Kahn: Neuers WM-Teilnahme «gigantisches Risiko»«Es ist eigentlich unmöglich und undenkbar», sagte der langjährige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft dem Internetportal «spox.com». «Selbst wenn er noch zwei Länderspiele macht, ist es trotzdem ein gigantisches Risiko, dessen sich alle bewusst sein müssen.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/welt-politik/-68495-eu-erweiterungskommissar-halt-nachste-eu-beitritte-2025-fur-moglich/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!