Nachrichten: Wissen & Technik

Bei Bedarf lernen Hummeln kicken

Freitag  16:15,   24 februar 2017
dpa

Wenn ihre Lebensumstände es erfordern, können Hummeln ungewöhnliche Dinge lernen. Wie Wissenschaftler von der Queen Mary University of London im Fachmagazin «Science» berichten, haben sie den Insekten beigebracht, einen winzigen Ball in ein Loch zu[...]

61 Millionen Jahre alter fossiler Riesenpinguin entdeckt

Freitag  14:25,   24 februar 2017
dpa

Pinguine könnten sich schon wesentlich früher entwickelt haben als bisher bekannt - möglicherweise bereits zu Lebzeiten der Dinosaurier. Darauf schließen Forscher aus dem Fund eines fossilen Riesenpinguins, über den sie im Fachjournal «The Science[...]

Schadet Lesen im Dunkeln den Augen?

Donnerstag  14:20,   23 februar 2017
SZ.de

Und sind Karotten wirklich gut für die Sehkraft? Ein Faktencheck. "Kind, lies nicht im Dunkeln, das verdirbt dir die Augen." Diese Warnung ist ein Klassiker der Eltern-Ermahnungen - und klingt zunächst sinnvoll. Schließlich brennen vielen Menschen[...]

Mini-Frösche in Indien entdeckt

Dienstag  14:50,   21 februar 2017
dw.com

Ein Frosch, gerade mal so groß wie ein Fingernagel: In Indien haben Wissenschaftler nach jahrelangen Studien mehrere Winzling-Arten ausfindig[...]

Warum müssen wir uns kratzen?

Dienstag  12:30,   21 februar 2017
Welt der Wunder

Wenn wir uns kratzen, hilft das meist kurzzeitig, einen unangenehmen Juckreiz zu stoppen. Aber warum empfinden wir Erleichterung, wenn wir die entsprechende Hautstelle beispielsweise mit unseren Fingernägeln reizen? © iStock-Tharakorn[...]

Vielfalt in Gefahr: Alle zwei Wochen stirbt eine Sprache

Dienstag  12:30,   21 februar 2017
Welt der Wunder

Rund 6.000 Sprachen werden heute weltweit gesprochen. Doch fast die Hälfte von ihnen ist vom Aussterben bedroht. Das Sprachensterben hat vielfältige Gründe – Kriege und Unterdrückung genau wie Vermischung und Globalisierung. Fakt ist: Etwa alle zwei [...]

Wie entstand das Leben auf der Erde?

Montag  17:05,   20 februar 2017
SZ.de

Am Anfang war nur Sternenstaub - und dann rührte sich was. Wie aus toter Materie Leben entstehen konnte, gehört zu den großen Fragen der Menschheit. Ein paar Antworten haben Forscher bereits. Wer wir sind und woher wir kommen, fragen sich die[...]

Neu entdeckte Käferart tarnt sich als Ameisenhintern

Montag  12:50,   20 februar 2017
dpa

Forscher der Technischen Universität Darmstadt haben eine neue Käferart beschrieben, die auf Ameisengesäßen reist. Nymphister kronaueri wurde auf dem Rücken von Treiberameisen in Costa Rica gefunden. Das berichten die Wissenschaftler um Christoph[...]

Forscher präsentieren den «perfekten Mund»

Sonntag  17:55,   19 februar 2017
dpa

Wie sieht der «perfekte» Mund einer weißen Frau aus? US-Forscher haben nach eigenen Angaben eine Antwort darauf gefunden. Sie zeigten Hunderten Probanden Frauenporträts mit computer-veränderten Lippenformen und ließen sie die attraktivsten Gesichter [...]

"Dragon"-Raumkapsel im zweiten Anlauf zur ISS gestartet

Sonntag  17:55,   19 februar 2017
AFP

Im zweiten Anlauf ist eine unbemannte Raumkapsel des US-Unternehmens SpaceX erfolgreich zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Die Falcon-9-Trägerrakete hob am Sonntag um 09.38 Uhr (Ortszeit, 15.38 Uhr MEZ) in Cape Canaveral in Florida ab.[...]

Meereis-Flächen in Arktis und Antarktis auf Rekordminimum

Freitag  13:55,   17 februar 2017
dpa

Die von Meereis bedeckten Flächen der Arktis und der Antarktis waren im Januar so klein wie nie zuvor in diesem Monat seit Beginn der Messungen 1979. Das teilte die US-Klimabehörde NOAA mit. Die durchschnittliche Ausbreitung der Meereisdecke in der[...]

Das Wollmammut könnte bald wiederauferstehen

Freitag  13:50,   17 februar 2017
KURIER

Ein Harvard-Team will das ausgestorbene Tier in den nächsten zwei Jahren wieder zum Leben erwecken. Rund 4000 Jahre ist es her seit das letzte Wollmammut über die Erde gestapft ist. Jetzt wollen Forscher das ausgestorbene Tier mithilfe von[...]

Tierwelt - Honigbienen hupen bei Zusammenstoß

Donnerstag  15:30,   16 februar 2017
RP ONLINE

Whoop, whoop – so hört es sich an, wenn eine Biene in eine andere prallt. Das "Hupen" könnte Ausdruck von Überraschung sein. Das haben Forscher der Nottingham Trent University in Großbritannien herausgefunden. Das durch Vibration der[...]

Wirksame Impfung gegen Malaria entdeckt

Donnerstag  15:30,   16 februar 2017
20 Minuten

Fast eine halbe Million Menschen starben 2015 an der Tropenkrankheit Malaria. Die Universität Tübingen hat ein Konzept zu deren Bekämpfung[...]

Virus tötet Tausende Saiga-Antilopen

Donnerstag  15:30,   16 februar 2017
dpa

Durch den Ausbruch einer Tierseuche droht die Ausrottung der ohnehin schwer gefährdeten Saiga-Antilopen in der Mongolei. Ursache ist die sogenannte Pest der kleinen Wiederkäuer (Pseudorinderpest, PPR), die von Vieh über das gemeinsame Weideland auf[...]