Wissen & Technik Physiker wollen in der Arktis ein gigantisches Gerät installieren, das die Menschheit vor dem Untergang schützen soll

01:40  10 april  2018
01:40  10 april  2018 Quelle:   businessinsider.de

„Es hat uns umgehauen“: Forscher bohren 300 Meter tiefes Loch in der Antarktis und machen überraschende Entdeckung

  „Es hat uns umgehauen“: Forscher bohren 300 Meter tiefes Loch in der Antarktis und machen überraschende Entdeckung „Es hat uns umgehauen“: Forscher bohren 300 Meter tiefes Loch in der Antarktis und machen überraschende EntdeckungDie Ozeane sind die Gebiete unseres Planeten, die noch zum Großteil unerforscht sind, obwohl sie die größte Fläche der Erde bedecken. Am wenigsten erforscht sind die eisigen Gewässer der Antarktis.

Physiker wollen in der Arktis ein gigantisches Gerät installieren , das die Menschheit vor dem Untergang schützen soll . Dienstag, 10 april 2018.

Physiker wollen in der Arktis ein gigantisches Gerät installieren , das die Menschheit vor dem Untergang schützen soll . Aber nur etwa die Hälfte alle Geräte schützt das gefährliche Material vor Flammen. Britische Verbraucherschützer […]

a large body of water: Eisberg © Joe Raedle/ Getty Eisberg

Die Idee ist so verrückt, dass sie funktionieren könnte: Der Physiker Steven Desch will eine Lösung gegen das Eis-Schmelzen in der Arktis gefunden haben.

Er und seine Kollegen von der Arizona State University wollen windgetriebene Wasserpumpen bauen, um Meerwasser an die Oberfläche zu pumpen, damit es frieren kann. So wollen sie die Eisschicht der Arktis dicker machen, damit sie im Sommer nicht so stark schmilzt.

Damit das auch einen großen Effekt hat, braucht man nicht weniger als 10 Millionen Pumpen. Die Wissenschaftler haben über ihren Plan eine Forschungsarbeit verfasst und in einem Magazin der American Geophysical Union veröffentlicht. Einen Kostenvoranschlag haben sie auch gleich ausgearbeitet: 500 Milliarden Dollar soll das Projekt kosten.

Flakgruppe der deutschen Luftwaffe : Niederländer befehligen 450 Bundeswehrsoldaten

  Flakgruppe der deutschen Luftwaffe : Niederländer befehligen 450 Bundeswehrsoldaten Flakgruppe der deutschen Luftwaffe : Niederländer befehligen 450 BundeswehrsoldatenDie enge Verzahnung der Streitkräfte beider Länder soll unter anderem die Einsatzbereitschaft und Durchhaltefähigkeit der Luftverteidigung vom Boden aus erhöhen. Geplant sind auch eine gemeinsame Ausbildungsakademie sowie Absprachen bei Rüstungsprojekten.

Aufgabe 3). Bilden Sie die Vergangenheitsformen folgender Verben in der 3. Person Singular: Infinitiv. Präteritum. Perfekt. Die Familie war groß. Großeltern sowie Tanten, sein, wohnen 37 Onkel, Neffen und Nichten wohnten in der Nähe.

Seine Frau sollte mit dem Kind zu ihren Verwandten in die Vorstadt ziehen, aber sie hielt sich zu 26. Weiterkämpfen nun sicheren Untergang bedeutete. Die Menschheit vermehrte ihr Wissen beinahe täglich. Und alles Wissen galt der Steigerung des Wohlbefindens und des irdischen Glücks.

Das klingt zunächst unbezahlbar, doch man beachte, dass es dabei um nichts Geringeres geht als  Rettung unseres Planeten. „Die Gefahren, die entstehen, wenn das arktische Eis im Sommer schmilzt, könnten signifikant reduziert werden“, sagte Desch im Interview mit dem „Observer“.

Desch warnt, dass die Temperatur in der Arktis zurzeit deutlich schneller steige, als er und seine Kollegen es vor wenigen Jahren mithilfe eines Modells vorausgesagt haben.

Es würde nicht mehr reichen, einfach nur den Ausstoß von CO2 zu reduzieren, wie es etwa im Pariser Klimaabkommen geregelt ist.

Sollte die Arktis tatsächlich vollständig schmelzen, würde sich die Erde noch schneller erwärmen, da das Eis die Sonnenstrahlung aus dem All zurückreflektiert.

„Tor zur Hölle“: Alle Lebewesen, die diese Höhle betreten, sterben sofort

  „Tor zur Hölle“: Alle Lebewesen, die diese Höhle betreten, sterben sofort „Tor zur Hölle“: Alle Lebewesen, die diese Höhle betreten, sterben sofortSie wird als „Tor zur Hölle bezeichnet“ — eine Höhle in der heutigen Türkei stellte schon in der Antike Menschen vor Rätsel. In Hierapolis, einer damals griechischen Stadt, ist ein Steinbogen zu sehen, der den Weg zur Unterwelt markieren soll. Tatsächlich führt es zu einer Höhle.

beschuldigen — anklagen, ankreiden, anschuldigen, belasten, bezichtigen, die Schuld geben, die Schuld in die Schuhe schieben/zuschieben, die Schuld schieben auf, unterschieben, unterstellen, verantwortlich machen, vorhalten, vorwerfen, zur Last legen; (geh.)

Unterstreichen Sie in den Aktivsätzen das Akkusativobjekt. 24. Wäschst du ihn jeden Tag? 25. Hörst du sie (die Kinder!) nicht? 26. Der Maler zeichnet euch vor der Burg. 27. Morgen fotografiert uns der Fotograf.

Deschs Plan mag verrückt klingen, doch andere Wissenschaftler haben ähnliche Szenarien entwickelt. Laut dem „Guardian“ schlugen etwa einige Forscher vor, die Arktis künstlich weiß zu machen, um die Reflektion aufrecht zu erhalten.

Desch weiß, dass sein Vorschlag sehr kostenaufwändig wäre. Aber er ist sich sicher: Es würde klappen.

Das könnte euch auch interessieren:

Flugzeug legt Notlandung am Rande der Arktis ein

Animation zeigt: So drastisch schmilzt das Arktis-Eis

Eine Kamera in Grönland filmt eine Gefahr, die größer ist als ein Atomkrieg

Datum berechnet: An diesem Tag wird das Universum untergehen .
Datum berechnet: An diesem Tag wird das Universum untergehenWissenschaftler der Harvard University konnten nun ein exaktes Datum berechnen, an dem das Universum untergehen soll 

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!