Wissen & Technik Bestätigt: Das Menschliche Gehirn lebt nach dem Tod weiter

10:05  30 april  2018
10:05  30 april  2018 Quelle:   fttr.at

Erschreckende Studie: Zu langes Sitzen macht unser Gehirn kleiner

  Erschreckende Studie: Zu langes Sitzen macht unser Gehirn kleiner Erschreckende Studie: Zu langes Sitzen macht unser Gehirn kleiner Häufiges und langes Sitzen ist schlecht für den Stoffwechsel, geht auf den Rücken und auch die Augen leiden, wenn wir tagtäglich über viele Stunden am Bildschirm hängen. Doch es kommt noch dicker: Forscher fanden nun eine Verbindung zwischen viel Sitzen und dünneren Hirnregionen, die mit dem Gedächtnis zusammenhängen. Sie vermuten: Häufiges Sitzen lässt unser Gehirn schrumpfen.

In allen fünf Weltreligionen wird uns ein Leben nach dem Tod prophezeit. Die beiden Forscher glauben, dass das menschliche Gehirn tatsächlich eine Art biologisches Quanten-Orchester ist und dass NASA bestätigt : Erde entging 2012 nur knapp einer Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes.

Viele Religionen glauben an ein Leben nach dem Tod . Die Studie hat ergeben, dass eine Art von Bewusstsein weiterexistieren kann, selbst nachdem das Gehirn komplett seine Tätigkeit eingestellt hat.

  Bestätigt: Das Menschliche Gehirn lebt nach dem Tod weiter © Bereitgestellt von Styria Digital One GmbH

Nach einer neuen Studie scheint sich die Gehirnaktivität des Menschen nach seinem Tod fortzusetzen.

Die Gehirnaktivität kann nach einer neuen Studie länger als 10 Minuten anhalten, nachdem der menschliche Körper abgestorben zu sein scheint. Kanadische Ärzte auf einer Intensivstation haben anscheinend beobachtet, dass das Gehirn einer Person weiter arbeitet, selbst nachdem sie für klinisch tot erklärt wurde. In diesem Fall bestätigten die Ärzte, dass ihr Patient durch eine Reihe von normalen Beobachtungen tot war, einschließlich des Fehlens eines Pulses und nicht reaktiver Pupillen. Aber Tests zeigten, dass das Gehirn des Patienten weiter funktionierte, es wurden die identischen Gehirnwellen angezeigt, die der Mensch auch im Tiefschlaf aufzeigt. Die Ergebnisse der kanadischen Ärzte wurden daraufhin in einer neuen Studie von einem Team der University of Western Ontario veröffentlicht. Darin zeigte sich, dass nur einer der vier untersuchten Personen die lang anhaltende und mysteriöse Gehirnaktivität zeigte, wobei die Aktivität bei den meisten Patienten absterben würde, bevor ihr Herz aufhört zu schlagen. Aber alle ihre Gehirne benahmen sich in den Minuten nach ihrem Tod anders, was zu einem weiteren Rätsel darüber führt, was mit ihnen nach dem Tod passiert. Was nach dem Tod mit Körper und Geist geschieht, bleibt Wissenschaftlern fast völlig unbekannt.

So lebt das Royal Baby: Ein Hase und viel Luxus

  So lebt das Royal Baby: Ein Hase und viel Luxus So lebt das Royal Baby: Ein Hase und viel Luxus Neue Küche und Peter Rabbit als Deko: Der Lifestyle des kleinen Prinzen von Kate und William.Auch beim dritten Kind lassen sich Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) nicht lumpen. Laut Brit-Gazetten bekommt der noch namenlose Prinz natürlich sein eigenes Zimmer das mit Peter Rabbit Figuren verziert ist. Kate soll nämlich ganz angetan vom gleichnamigen Buch von Beatrix Potter sein.Peter Rabbit DekoFür die Deko wurde das Design-Team von „Dragons of Walton Street“ beauftragt, die einst auch die Kinderzimmer von William und Harry gestalteten.

Forschungsergebnisse: Das Leben nach dem Tod wurde " bestätigt ", sagen Wissenschaftler der University of Das das das menschliche Gehirn noch eine kurze Weile nach dem Tod funktioniert ist eine wize.life-Nutzer. ich glaube fest das es nach dem Tod weiter geht unsere Seele lebt weiter .

Liebe YouTuber, Thema heute: Das Gehirn lebt nach dem Tod weiter Der Sterbeprozess als Frequenzwechsel. Abonniere "GEDANKEN DER ZEIT" für weitere

Das könnte euch auch interessieren:

Schaden Videospiele unserem Gehirn?

Milliardär zahlt 10.000 Dollar um sein Gehirn auf einen Computer zu laden

Neue Studie: Alkohol zerstört das Gehirn viel stärker als Gras

Frau läuft Hirnflüssigkeit statt Rotz aus der Nase .
Frau läuft Hirnflüssigkeit statt Rotz aus der Nase

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/wissen-technik/-66778-bestatigt-das-menschliche-gehirn-lebt-nach-dem-tod-weiter/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!