Wissen & Technik Auf einer 11.000 Jahre alten Tafel hat uns eine Zivilisation eine unglaubliche Botschaft hinterlassen

14:21  17 mai  2018
14:21  17 mai  2018 Quelle:   businessinsider.de

Lkw umgekippt: Autobahn in Polen nach Unfall in Schokolade getränkt

  Lkw umgekippt: Autobahn in Polen nach Unfall in Schokolade getränkt Lkw umgekippt: Autobahn in Polen nach Unfall in Schokolade getränktDas könnte Sie auch interessieren:

Es kam zu einer landwirtschaftlichen Revolution, die unser heutiges Leben auf der Erde immens geprägt hat — und diese Veränderung wurde womöglich durch Das könnte euch auch interessieren: Forscher haben das 100 Jahre alte Rätsel der blutigen Wasserfälle in der Antarktis gelöst.

000 Jahren hinterließen Menschen für uns eine Tafel mit - www.businessinsider.de. Forscher der Universität Edinburgh entschlüsselten den rätselhaften Stein und waren von seiner Botschaft überwältigt. Forscher haben das 100 Jahre alte Rätsel der blutigen Wasserfälle in der Antarktis gelöst.

a pile of rocks with Göbekli Tepe in the background: Göbekli Tepe Tempel © Shutterstock Göbekli Tepe Tempel

Auf der Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe nahe der türkischen Stadt Sanliurfa ist der älteste bekannte Tempel der Menschheitsgeschichte zu finden, mit einem Alter von etwa 11.000 Jahren.

Der Tempel besteht aus mehreren Steinkreisen, in deren Zentrum zwei Steinpfeiler stehen. Diese sind mit in den Stein eingeritzten Bildern verziert, die bis vor kurzem bei Forschern noch große Fragen aufgeworfen haben nun konnten sie endlich entziffert werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Tricks der Ägypter: Die Geheimnisse des Pyramidenbaus

Ein Kometeneinschlag hat die Dryaszeit herbeigeführt

Forschern der Universität Edinburgh ist es nun gelungen, den mysteriösen „Geierstein“, einen der Steinpfeiler in Göbekli Tepe, zu dekodieren. Auf diesem Stein sind vor allem Tiere sowie Kometenschwärme dargestellt. Zudem ist ein kopfloser Mann zu erkennen, der womöglich für menschliches Unglück steht.

Während Protesten an der Grenze: Israel fliegt Luftangriffe auf Hamas im Gazastreifen

  Während Protesten an der Grenze: Israel fliegt Luftangriffe auf Hamas im Gazastreifen Während Protesten an der Grenze: Israel fliegt Luftangriffe auf Hamas im Gazastreifen Die israelische Luftwaffe hat einen Angriff auf die im Gazastreifen herrschende radikalislamische Hamas geflogen. Der Angriff habe sich gegen „fünf terroristische Ziele“ in einem militärischen Ausbildungslager der Hamas im Norden des Gazastreifens gerichtet, erklärte die Armee am Montag. Es handele sich um eine Reaktion „auf die gewaltsamen Aktionen der Hamas in den vergangenen Stunden“.

eine Zivilisation eine unglaubliche Botschaft hinterlassenAuf der Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe nahe der türkischen Stadt Sanliurfa ist der älteste Unvergesslich und legendär bleiben der King of Pop und sein unnachahmlicher Tanzstil. Neun Jahre nach dem Tod von Michael Jackson haben

uns eine Zivilisation eine unglaubliche Botschaft hinterlassenAuf der Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe nahe der türkischen Stadt Sanliurfa ist der älteste Da wo heute unser Planet seine Bahnen zieht, wirbelte vor 4,5 Milliarden Jahren eine gigantische Wolke aus Gas und Staub herum – und

a stone building that has a rock wall: Gobekli Depe © Shutterstock Gobekli Depe Diese sonderbaren Zeichnungen stellen laut aktueller Forschungsergebnisse einen Kometeneinschlag dar, der vor etwa 13.000 Jahren stattgefunden und drastische Veränderungen auf der Erde herbeigeführt haben soll.

Durch Untersuchungen über unser Sonnensystem zu dieser Zeit konnte diese Vermutung bestätigt werden. Die Wissenschaftler konnten das Ereignis somit auf das Jahr 10.950 v. Chr. datieren — etwa zu dieser Zeit begann auch die Jüngere Dryaszeit. Einfach nur ein Zufall?

Die Jüngere Dryaszeit schließt an das Ende der letzten Eiszeit an und brachte nach einer Phase der Erderwärmung eine 1.000 Jahre andauernde Kältezeit mit sich. Ausgelöst wurde die Dryaszeit womöglich durch den Zusammenbruch der nördlichen Eisschilde. Dieser wurde wiederrum — so eine wissenschaftliche Theorie — durch einen Kometeneinschlag herbeigeführt.

Günther Jauch früher und heute: Seine unglaubliche Transformation

  Günther Jauch früher und heute: Seine unglaubliche Transformation Günther Jauch früher und heute: Seine unglaubliche TransformationSeine Karriere begann Günther Jauch früher als Sportmoderator beim Hörfunk des Bayerischen Rundfunks und wechselte nach einiger Zeit zur B3-Radioshow.

We use cookies on our site to improve performance and enhance your user experience. View our cookie policy - OK. Auf einer 11 . 000 Jahre alten Tafel Die Jüngere Dryaszeit schließt an das Ende der letzten Eiszeit an und brachte nach einer Phase der Erderwärmung eine 1. 000 Jahre andauernde

We use cookies on our site to improve performance and enhance your user experience. View our cookie policy - OK. Auf einer 11 . 000 Jahre alten Tafel hat Zahlreiche Stämme und Sippen sind uns immer noch ein Rätsel. Römische Autoren haben den Begriff "Germanen" als Sammelbezeichnung für

Die Darstellungen auf dem berühmten Geierstein unterstützen diese Thorie, ganz sicher sind sich die Wissenschaftler aber dennoch nicht — zu wenig Nachforschungen wurden bisher zu diesem Zusammenhang durchgeführt.

Die Dryaszeit veränderte die Lebensgewohnheiten der Menschen drastisch

Vor 13.000 Jahren waren die Menschen noch Jäger und Sammler. Als Nomaden sind sie umhergezogen und haben sich nie besonders lange an einem Ort aufgehalten — nach dem Einbruch der Dryaszeit hat sich dieser Zustand jedoch drastisch verändert. Der Abfall der Temperaturen hat dazu geführt, dass immer mehr Menschen zum Getreideanbau übergewechselt sind und sich in kleinen Gruppen an festen Orten angesiedelt haben. Es kam zu einer landwirtschaftlichen Revolution, die unser heutiges Leben auf der Erde immens geprägt hat — und diese Veränderung wurde womöglich durch einen einzigen Kometeneinschlag vor etwa 13.000 Jahren ausgelöst.

Das könnte euch auch interessieren:

Forscher haben das 100 Jahre alte Rätsel der blutigen Wasserfälle in der Antarktis gelöst

Ein Knochenfund in Kalifornien könnte die Geschichte der Menschheit umschreiben

Ein Kollektiv aus Wissenschaftlern ist sich sicher: 2050 könnte das Ende der Menschheit sein

Paraguay verlegt Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem .
Paraguay verlegt Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem international heftige Kritik ausgelöst.Nach der Eröffnung vor einer Woche kam es an der Gaza-Grenze zu schweren Ausschreitungen. Israelische Soldaten töteten dabei mindestens 60 Palästinenser.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/wissen-technik/-68506-auf-einer-11-000-jahre-alten-tafel-hat-uns-eine-zivilisation-eine-unglaubliche-botschaft-hinterlassen/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!