Wissen & Technik Forscher finden unter dem verletzlichsten Gletscher der Antarktis eine tickende Zeitbombe

10:40  08 juli  2018
10:40  08 juli  2018 Quelle:   businessinsider.de

Forscher - WM-Aus wird Konsumlaune nicht nachhaltig dämpfen

  Forscher - WM-Aus wird Konsumlaune nicht nachhaltig dämpfen  

gletscher - der - antarktis - eine - tickende - zeitbombe .jpg. Hauptursache für Eisschmelze in der Antarktis trotzdem Klimwandel Für alle Klimawandel-Skeptiker haben die Forscher eine wichtige Botschaft: Der Vulkan unter dem Gletscher ist trotzdem nicht die Hauptursache für das Schmelzen

gletscher - der - antarktis - eine - tickende - zeitbombe .jpg. Hauptursache für Eisschmelze in der Antarktis trotzdem Klimwandel Für alle Klimawandel-Skeptiker haben die Forscher eine wichtige Botschaft: Der Vulkan unter dem Gletscher ist trotzdem nicht die Hauptursache für das Schmelzen


a large body of water: Gletscher © Provided by Business Insider Inc Gletscher

Der Pine-Island-Gletscher in der Antarktis ist bekannt als der am schnellsten schmelzende Gletscher auf dem Kontinent. Ein Viertel des Eises, das die Antarktis in den vergangenen Jahrzehnten verloren hat, soll allein von Pine-Island kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Phänomen Pareidolie: Warum wir Gesichter in Alltagsgegenständen erkennen

Ein internationales Forscherteam kam nun zu dem Ergebnis, dass nicht nur die Erderwärmung den Gletscher zum Schmelzen bringen könnte, sondern auch eine vulkanische Quelle für Hitze, die unter dem Eis liegt.

Neuer Kälterekord in der Antarktis

  Neuer Kälterekord in der Antarktis Neuer Kälterekord in der AntarktisDas könnte Sie auch interessieren

haben- forscher - eine - tickende - zeitbombe - gefunden .jpg. Insgesamt fast 100 bislang unbekannte Vulkane schlummern unter dem Eis der Antarktis . Eine umfangreiche Untersuchung des Bodens ergab eine unglaubliche Anzahl von 138 Vulkanen – 91 davon wurden nie zuvor entdeckt.

© YouTube / ANU TV Licht dringt in die warme Eishöhle unter der Antarktis . Die Mehrheit der gefundenen Tier- und Pflanzen-DNS deckt sich mit Charles Lee, ebenfalls Mitautor der Studie und Forscher an der University of Waikato, fügt hinzu, dass sehr viele weitere Vulkane in der Antarktis

Die Studie, die kürzlich im Fachmagazin „Nature Communications“ veröffentlicht wurde, legt nahe, dass unter dem westantarktischen Eisschild ein großes vulkanisches Riftsystem mit magmatischen Aktivitäten liegt.

Vulkanische Aktivität in der Westantarktis

Die Forscher suchten ursprünglich nicht nach vulkanischer Hitze, als ihnen eine Konzentration des Gases Helium-3 im Wasser um den Gletscher herum auffiel. Sie analysierten das Gas genauer und fanden ein Heliumisotop, das speziell mit einer vulkansicher Wärmequelle in Verbindung steht.

„Man kann in der Antarktis nicht nach gewöhnlichen vulkanischen Aktivitäten suchen wie Hitze und Rauch, weil das Rift unter Kilometern von Eis begraben liegt“, sagt Bryce Loos von der University of Rhode Island, der an der Studie beteiligt war, in einer Presseaussendung.

Kükenschreddern bald passé? Forscher präsentieren Ausweg

  Kükenschreddern bald passé? Forscher präsentieren Ausweg Kükenschreddern bald passé? Forscher präsentieren AuswegWeltweit forschen Teams an Methoden zur Früherkennung des Geschlechts von Küken. So haben Forscher aus Sachsen bereits ein schnelles Bestimmungsverfahren mittels einer spektroskopischen Untersuchung entwickelt. Sie bestrahlen das kurz bebrütete Ei mit Licht bestimmter Wellenlänge. Die von Blutgefäßen reflektierten und transmittierten Strahlen werden dann außerhalb des Eis analysiert.

Lest auch: „ Unter dem Eis der Antarktis haben Forscher eine tickende Zeitbombe gefunden “. Drei Wochen wird die Reise dauern. Auf ihrem Weg wollen die Forscher Kleinstlebewesen, Mikroben, Plankton, Sedimente und Wasserproben sammeln

haben- forscher - eine - tickende - zeitbombe - gefunden .jpg. Insgesamt fast 100 bislang unbekannte Vulkane schlummern unter dem Eis der Antarktis . Eine umfangreiche Untersuchung des Bodens ergab eine unglaubliche Anzahl von 138 Vulkanen – 91 davon wurden nie zuvor entdeckt.

Hauptursache für Eisschmelze in der Antarktis trotzdem Klimwandel

Für alle Klimawandel-Skeptiker haben die Forscher eine wichtige Botschaft: Der Vulkan unter dem Gletscher ist trotzdem nicht die Hauptursache für das Schmelzen — sondern die Erderwärmung.

„Der Klimawandel bringt den größten Anteil des Gletschers zum Schmelzen. Diese neu entdeckte Wärmequelle hat einen Effekt, den wir erst noch bestimmen müssen, weil wir nicht wissen, wie die Wärme sich im Eisschild verteilt“, so Rhode.

Lest auch: „Die Antarktis schmilzt dreimal so schnell wie gedacht — und wir sind nicht bereit für das, was nun kommen wird

Doch Forscher sind sich darin einig, dass diese vulkanische Aktivität bei Berechnungen zur Eisschmelze miteinbezogen werden muss. So könnte es sein, dass die magmatische Aktivität unter dem Eis zunimmt, wenn der Druck des Eises von oben nachlässt. Das könnte den Gletscher noch schneller zum Schmelzen bringen.

Forscher haben endlich den Grund gefunden, was vor Millionen Jahren ein Massensterben ausgelöst hat — er ist beunruhigend

  Forscher haben endlich den Grund gefunden, was vor Millionen Jahren ein Massensterben ausgelöst hat — er ist beunruhigend Forscher haben endlich den Grund gefunden, was vor Millionen Jahren ein Massensterben ausgelöst hat — er ist beunruhigendNur kurze Zeit, nachdem sich das erste Leben auf unserem Planeten entwickelt hatte, kam es zu einer Katastrophe: Eine Erderwärmung, die beinahe alle Tierarten auslöschte.

Es ist einer der größten Eisberge, die Forscher in den vergangenen Jahrzehnten registrierten. Gigantischer Eisberg an der Antarktis abgebrochen. Finden Sie den Schneeleoparden, der in diesem Bild versteckt ist? Japanisches Start-up.

Unter dem Eis der Antarktis haben Forscher eine tickende Zeitbombe gefunden . Wenn die Gletscher , die die Eisschilde in Grönland und der Antarktis zurückhalten, zusammenbrechen Und das verletzlichste Eisschild ist mit Abstand in der West- Antarktis zu finden , wo die Schmelzraten

Forscher gehen davon aus, dass der globale Meeresspiegel um 50 Zentimeter steigen wird, wenn der Pine-Island-Gletscher vollkommen geschmolzen ist. Die Forscher arbeiten daran, potenzielle Effekte durch die Magma besser abschätzen zu können.

Das könnte euch auch interessieren:

Unter dem Eis der Antarktis schlummert ein Jahrtausende altes Geheimnis, das jetzt zum Problem werden könnte

Nasa-Satellitenbilder zeigen ein gigantisches Loch mitten in der Antarktis — es macht Forscher ratlos

Forscher haben das 100 Jahre alte Rätsel der blutigen Wasserfälle in der Antarktis gelöst

Mehr auf MSN

Teuerste Eiswürfel der Welt: Gletschereis bringt Umweltschützer auf die Barrikaden .
Teuerste Eiswürfel der Welt: Gletschereis bringt Umweltschützer auf die BarrikadenDas könnte Sie auch interessieren:

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/wissen-technik/-73766-forscher-finden-unter-dem-verletzlichsten-gletscher-der-antarktis-eine-tickende-zeitbombe/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!